übersetzen in:

DEDICATION

Für Sie, meine Seele Königin,
Schönheiten, für Sie
Vergangene Zeiten Geschichten,
In den Mußestunden des Goldes,
Unter dem Flüstern der alten gesprächig,
Ich schrieb die Hand treu;
Nun, Sie nehmen meine Arbeit spielerisch!
Zeichnet nicht Lob fordern,
Ich hoffe, zu glücklich, süß,
Welche Jungfrau zitternde Liebe
aussehen, kann sein, verstohlen
Auf meinen sündigen Liedern.

FIRST SONG

Es steht eine grüne Eiche;
Vergoldete Kette auf der Eiche:
Tag und Nacht, männliche Wissenschaftler
Alles geht durch die Kette um;
Es geht auf der rechten Seite - das Lied beginnt,
Links - die Geschichte sagt.

gibt es Wunder: es Goblin Wanders,
Mermaid sitzen auf den Zweigen;
Dort auf unbekannten Wegen
Spuren von unsichtbaren Bestien;
Hütte dort auf Hähnchenschenkel
Es sollte keine Fenster sein, ohne Türen;
Es gibt einen Wald voller Visionen und lang;
Bei Anbruch des Tages die Brecher streamen
Auf dem nackten und unfruchtbar,
Und dreißig ausgezeichnete Ritter
Der Tod des klaren Wassers entfernt,
Und mit ihnen ihr Onkel Meer;
Dort wird der Prinz Gang
Besticht der Schreckliche;
Dort, in den Wolken zu den Menschen
durch den Wald, über die Meere
Der Assistent hat einen Helden;
Im Gefängnis gibt Prinzessin trauert,
Ein brauner Wolf es wahr ist,;
Es Stupa mit Baba-Yahoy
ist, geht von selbst;
Dort wird der König Kashchei über mit Gold Kiefern;
Dort wird der russische Geist ... es riecht!
Und da war ich, und Honig, ich trank;
Wir sahen Meer grüne Eiche;
Darunter saß, und männliche Wissenschaftler
Ich sagte meiner Geschichte.
Ich erinnere mich an eine: diese Geschichte
Jetzt werde ich sagen, die Welt ...

Fälle der vergangenen Tage,
Geschichten aus alter Zeit.

In der Menge von mächtigen Söhne,
Mit Freunden, in hohem Gridnitsa
Vladimir-sun Schlemmen;
Kleinere Tochter gab er
Für die Mutigen Prinz Ruslan
Und Honig aus dem Grab Glas
Für ihre Gesundheit trinken.
Nicht bald unsere Vorfahren aßen,
Nicht bald bewegte sich
Eimer, Silberschalen
Boiling Bier und Wein.
Sie gossen in das Herz des Spaßes,
Fauchen Schaum an den Rändern,
Sie waren wichtig Chashniki
Und die Gäste verbeugte sich tief.

Durchgesickerten Sprache in Lärm wird gedämpft;
Summt Gäste fröhlich Kreis;
Aber plötzlich war es eine angenehme Stimme
Und sonoren Klang der Harfen flüchtig;
Alle schweigen, hören Bayan:
Und ist berühmt für den süßen Sänger
Lyudmila und Ruslan-Charme
LEL und verseilt sie eine Krone.

aber, Leidenschaft leidenschaftlich müde,
nicht essen, Ruslan Liebe nicht trinken;
Auf den anderen niedlichen Aussehen,
Seufzer, wütend, lit
und, Einklemmen Schnurrbart mit Ungeduld,
Er hält jeden Augenblick,
nach unten in den Mund, mit einem bewölkten Braue,
für laute, Hochzeitstisch
Sitzen drei Ritter mladye;
mutely, für leere Eimer,
Vergessen Tassen Kreis,
Und ihre Mahlzeit nepriyatnы;
Nicht hören prophetische Bayan;
Gesenktem Blick verlegen *
Die drei Rivalen Ruslan;
In unglücklicher Pose Herz
Liebe und Hass Gift.
One - Rogdai, tapfere Krieger,
Schwert auseinander bewegt jenseits
Kiew reiche Felder;
Ein weiterer - Farlaf, screamer nadmennыy,
Die Feste niemand besiegt,
Aber inmitten der bescheidenen Krieger Schwerter;
Последний, voll leidenschaftlicher Gedanken,
Mladoy hazarskyy Khan Ratmir:
Alle drei waren blass und mürrisch,
Und Spaß sie Fest ist kein Fest.

Hier beendete er; stehen in Reihen,
Vermischt laut Menschenmassen,
Und schauen Sie auf die junge:
Die Braut Augen gesenkt,
Als ob das Herz gedrückt,
Und hell freudige Braut,
Aber der Schatten umfasst die gesamte Natur,
Zu nahe an Mitternacht taub;
Bojaren, napping auf Honig,
Mit einem Nicken zu Hause gelöscht.
Der Bräutigam in der Freude, rapturously:
Streichelt es in der Phantasie
Schüchterne urwüchsige Schönheit;
Aber mit einem Geheimnis, traurig Affection
Großherzog blahoslovenem
Es gibt das junge Paar.

Und die junge Braut
Führen zu Ehebett;
Die Lichter gingen aus ... und Nacht
Lampe leuchtet Lel.
Fait niedlich Hoffnung,
Liebe Vorbereitung Geschenke;
Jealous Herbst Kleidung
Locust auf dem Teppich ...
L lieben Sie ein Flüstern hören,
Und der süße Klang von Küssen,
Und unterbricht das Murren
letzte Ängstlichkeit?.. Mann
Erfreuen die Sinne im Voraus;
Und hier kommen sie ... Plötzlich
Donner, Licht geblitzt im Nebel,
Lampe erlischt, Rauch läuft,
Ringsum Dämmerung, alle Shakes,
Und fror die Seele in Ruslan ..
war es still. Die schreckliche Stille
Es war eine seltsame Doppel Stimme,
Und jemand in dem rauchigen Tiefen
Gehißt schwärzer Dunkelheit nebelig ...
Wieder Turm ist leer und ruhig;
Ruft Angst Bräutigam,
Mit Schweiß Wälzfläche kühlen;
Nervenkitzel, frigid Hand
Er fragt Dunkelheit stumm ...
O Berge: keine Freundin nett!
Genug Luft ist leer;
Lyudmila Tier in der Dunkelheit dick,
Entführt von einer obskuren Kraft.

Bruder, wenn die Märtyrer der Liebe
Leidet Leidenschaft hoffnungslos,
Obwohl traurig zu leben, meine Freunde,
Allerdings ist zu leben, immer noch möglich.
Aber nach langen, Jahre
Hug Liebe mit Freundin,
Wunsch, Tränen, das Objekt des Verlangens,
Plötzlich Minute Frau
Jemals einen Freund verlieren ...,
natürlich, Es wäre besser, wenn ich gestorben!

Allerdings Ruslan lebt elend.
Aber das sagte, der große Fürst?
schlug plötzlich von einem schrecklichen Gerüchte nach unten,
On-Gesetz inflame Zorn,
Sein Hof und es einberuft:
„Wo ist, wo Lyudmila?„- Fordert
mit schrecklichen, feurig Stirn.
Ruslan hört. „Kinder, andere!
Ich erinnere mich an vergangene Leistungen:
oh, Sie Mitleid der alte Mann!
sagen, Was der Mensch von Ihnen zustimmen
Ich fahre für meine Tochter?
Dessen Heldentum ist nicht umsonst,
So - terzaysya, Schrei, Unhold!
Ich konnte seine Frau nicht retten! -
Darüber hinaus werde ich es zu seiner Frau geben
Mit der Hälfte Reich meines Vorfahren.
Wer wird aufgerufen, Kinder, andere?..»
«Я!„- sagte der woeful Bräutigam.
«Я! ich! - rief mit Rogdai
Farlaf und freudige Ratmir,-
Jetzt seine Pferde satteln;
Wir freuen uns über die ganze Welt zu reisen.
unser Vater, nicht die Trennung erstrecken;
Fürchte dich nicht: Wir gehen für die Prinzessin.
Und zum Glück stumm
In Tränen, streckt er seine Hände, um sie aus
alte, quälte Angst.

Alle vier zusammen;
Ruslan verzagt als getötet;
Der Gedanke an die verlorene Braut
Seine Qualen und tot.
Setzen Sie sich auf temperamentvolle Pferde;
An den Ufern des Dnjepr glücklich
Fliegen in dem wirbelnden Staub;
Bereits versteckt;
Ich sehe nicht, die Fahrer Bole ...
Aber für eine lange Zeit sieht immer noch
Großherzog in einem leeren Feld
Und ein Gedanke sie folgten Fliegen.

Ruslan schmachtete in Schweigen,
Und die Bedeutung und Gedächtnis verloren.
Über die Schulter schauen hochmütig
Und es ist wichtig podbochas, Farlaf,
schmollend, Ich ging zu Ruslan.
Er spricht: „Ich kaum
Auf platzen, Freunde!
gut, l bald mit dem Riesen treffen?
Oh-so wird das Blut fließen,
Ach so Opfer der Liebe eifersüchtig!
Viel Spaß, mein gutes Schwert,
Viel Spaß, mein Pferd eifrige!»

Hazarskyy Khan, in seinem Kopf
Ludmila bereits umarmen,
Fast tanzen auf dem Sattel;
Es spielt eine junge Blut,
Feuer Augen voller Hoffnung:
Dass er springt bei voller Geschwindigkeit,
Das neckt Läufer schneidigen,
Umkreisung, Aufzüge für den Dollar,
Ile eilt kühn in die wieder Hügel.

Rogdai ugryum, still - kein Wort ...
Aus Angst vor der unbekannten Schicksal
Und durch Eifersucht vergeblich gequält,
Umso mehr Sorgen, dass er,
Und es oft schrecklich aussehen
Der Prinz bedrückt gerichtet.

Gegner derselben Straße
gehen alle zusammen, den ganzen Tag,
Dnjepr wurde dunkel Breg abfallend;
Von Osten Gießen über Nacht Schatten;
Nebel über den Dnjepr tief;
Es ist Zeit, ihre Pferde zur Ruhe.
Hier unter dem Berg von einem breiten
Breite Weg gekreuzt.
„korrodieren, пора! - sagte,-
Obscurity zu betrauen, das Schicksal ".
Und jedes Pferd, der Stahl nicht das Gefühl,
Nach dem Willen wählte einen Weg.

Was machst du, Ruslan miserable,
Allein in der Wüste Stille?
Lyudmila, Hochzeitstag schrecklich,
alle, Falte, Ich sah dich in einem Traum.
Auf der Stirn Messinghelm nach unten gezogen,
Der mächtigen linken Zügel,
Du wirst einen Schritt zwischen den Feldern,
Und langsam in Ihrer Seele
Die Hoffnung stirbt, ausgelöscht Glauben.

Aber plötzlich, vor dem Ritter Cave;
In der Höhle des Lichts. Er ging direkt zu ihrem
Es geht unter den Bögen ruhende,
Peers der Natur.
eingetragen Entmutigung: sieht, was?
In der Höhle, der alte Mann; klare Sicht,
ruhige Augen, Bart-Limousine;
Lampe brennt vor ihm;
Für das alte Buch, das er sitzt,
Ihre Lektüre sorgfältig.
"Willkommen zurück, mein Sohn! -
Er sagte mit einem Lächeln Ruslan,-
Bereits 20 Jahre habe ich hier schon ein
In der Dunkelheit des alten Leben vyanu;
Aber schließlich wartete er für den Tag,
Ich habe schon lange vorausgesehen.
Wir brachten gemeinsam vom Schicksal;
Setz dich hin und hör mir.
Ruslan, Sie verloren Ludmila;
Ihre Firma Geist verliert Macht;
Aber das Böse einen schnellen Moment stürzen:
Damals ergriff den Felsen Sie.
In der Hoffnung, Glauben Spaß
Zum alle, aufheitern;
vorwärts! Schwert und Brust fett
Tauschen Sie die Art und Weise, um Mitternacht Punches.

erkunden, Ruslan: Ihr Täter
Schreckliche Zauberer Chernomor,
Beauties langjährigen Dieb,
Polnoschnyh Halter Berge.
Doch niemand in seiner Wohnung
Erst jetzt das Auge eingedrungen;
aber Sie, die bösen Machenschaften eines Kämpfers,
Darin Sie beginnen, und Bösewicht
Perish von deiner Hand.
Sie sollten sagen, nicht mehr:
Das Schicksal Ihrer zukünftigen Tage,
Mein Sohn, jetzt in Ihrem Testament ".

Unsere älteren Ritter fiel an den Füßen
Deshalb mit Freude küsst er die Hand.
Hellt die Welt durch seine Augen als,
Und mein Herz hat Mehl vergessen.
Die neu es wiederbelebt; und plötzlich wieder
Ausgebrochenen im Angesicht der Trauer ...
„Jasna Angst wegen dir;
Aber die Traurigkeit ist nicht schwer zu zerstreuen,-
sagte der alte Mann,- Sie schrecklich
Die Liebe der weißhaarigen Zauberer;
Spock, wissen: es ist vergeblich
Und das junge Mädchen ist nicht schrecklich.
Er bringt die Sterne vom Himmel,
Er pfeift - erzittern Mond;
Aber gegen das Gesetz der Zeit
Seine Wissenschaft, aber stark.
neidisch, ängstlich Keeper
Ruthless Schlösser Türen,
Er ist nur schwach Peiniger
Seine charmante gefangen.
Rund leise ihr op wandert,
Flüche sein grausames Schicksal ...
aber, gute Ritter, Tag vergeht,
Und der Rest ist notwendig, dass Sie ".

Ruslan fällt auf weichem Moos
Vor dem Sterben Feuer;
Er sucht Schlaf vergessen,
Seufzer, langsam dreht ...
vergeblich! Ritter schließlich:
„Ich kann nicht etwas schlafen, mein Vater!
Was zu tun ist: Ich bin krank Seele,
Und Soja ist kein Traum, wie man leben Toshko.
Lassen MPE Herz refresh
Tvoey heilig Beseda.
Vergib mir Stout! die Frage.
Nehme: Wer bist du, vorteilhaft,
Das Schicksal unklar Brustschildlein?
In der Wüste Sie die erhöhte die?»

Seufzend mit traurigen Lächeln,
Der alte Mann antwortete: „Mein lieber Sohn,
Oh, ich vergaß ferne Heimat
surly Kante. natürlicher Finn,
In den Tälern, man uns bekannt,
Verfolgen eine Herde in der Nähe Dörfer,
Die unbeschwerte Jugend, ich wusste,
Odni dremučie Dubravy,
Strom, unsere Höhle Felsen
Ja Armut wilder Spaß.
Aber leben in einer beunruhigenden Stille
Es dauerte nicht lange, bis mir gegeben.

Dann in der Nähe von unseren Dörfern bedeckt,
Wie süß Farbe Einsamkeit,
Ich lebte Naina. Grenzen Freunde
Sie klapperte Schönheit.
Ein Morgens manchmal
Ihre Herden auf einer dunklen Wiese
ich fuhr, volыnku naduvaya;
Vor mir tosenden Strom.
ein, Schönheit mladaya
Am Ufer einen Kranz von Weberei.
Ich zog mein Schicksal ...
Bruder, Ritter, es war Naina!
Ich es - n Flamme fatale
Für Wagemut Augen war ich eine Belohnung,
Und ich lernte die Liebe der Seele
Mit seiner himmlischen Freude,
Mit seiner quälenden Angst.

Eine gestrichelte weg, die Hälfte;
Ich öffnete sie mit Bangen,
er sagte,: Ich liebe dich, naina.
Aber die Bitterkeit meiner schüchternen
Naina hörte stolz,
Nur der Reiz seiner liebend,
Und ruhig beantwortet:
„Shepherd, Ich liebe dich nicht!»

Und alle meine wilden, Es war düster:
Rodnaya Busch, Schatten Dubrov,
Fun-Spiel der Hirten -
Nichts Angst keinen Trost.
Depressive Herz vertrocknet, schwergängig.
Schließlich dachte ich an
Lassen Sie eine finnische Feld;
Falsche Tiefen der Meere
Mit brüderlicher Krieger schwimmen
Und der Kampf Ruhm zu verdienen
Achtung stolz Naina.
Ich rief den tapferen Fischer
Suche nach Gefahren und Zlata.
Zum ersten Mal des ruhige Rand der Väter
Missbräuchliche hörte das Geräusch von Damaszener Stahl
Und der Klang nicht-friedliche Shuttles.
Ich fuhr weg, voller Hoffnung,
Mit einer Menge von tapferem Lands;
Wir haben 10 Jahre von Schnee und Wellen
Bagram Blut Feinde.
Gerüchte gefegt: herrscht chuzhbinы
Gefürchtet die Unverschämtheit meiner;
Ihre stolzen Kader
Sie flohen Nord Schwerter.
wir haben Spaß, wir haben hart gekämpft,
Gemeinsam genutzte Tributen und Geschenke,
Und die Besiegten saß
Für freundliche Feste.
aber das Herz, komplette Naina,
Unter dem Lärm der Schlacht und Feste,
Tomilosi tainoyu kruchinoi,
Suche nach finnischen Küste.
Zeit zu gehen nach Hause, сказал я, andere!
Hang Leerlauf Kettenhemd
Unter dem Vordach der einheimischen Hütten.
Said - und Paddel Murmeln:
und, Angst gelassen Sobota,
Im Golf von Heimat lieben
Wir sind stolz, Freude flog.

Erfüllen einen langjährigen Traum,
Inniger Wunsch wahr werden!
Minute süß Abschied,
Und blitzte ich Sie!
Zu den Füßen der stolzen Schönheit
Ich brachte ein blutiges Schwert,
Korallen, Gold und Perlen;
Vor ihr, mit Neigung gespült,
Silent-Schwarm umgeben
Eifersüchtigen Freundinnen,
Ich war ein Gefangener fügsam;
Aber das Mädchen versteckte sich vor mir,
Primolvya mit Blick auf indifferent!‘
„Hero, Ich liebe dich nicht!»

Warum reden, mein Sohn,
Was für völlige keine Macht?
Bruder, und jetzt ein, ein,
Seele schlafend, in Grab Türen,
Ich erinnere mich an die Bitterkeit, und manchmal,
Als ein letzter Gedanke wird geboren,
Durch meinen Bart grau
Reißt schwere Rollen.

aber hören: in meinem Heimatland
Zwischen Wüste Fischer
wunderbare Wissenschaft lauert.
Unter dem Schutz der ewigen Stille,
von Wäldern, weit weg vom Schuss
Wohnen grau Assistenten;
Für Themen der Weisheit hoch
All ihre Gedanken sind darauf gerichtet,;
Alle hört die Stimme ihrer schrecklichen,
Was war und was wird wieder,
Und die schrecklichen Willen ihres Faches
Und der Sarg und die Liebe.

Und I, Liebe Sucher gierig,
Ich wagte sich in die trostlose Traurigkeit
Naina Reize anlocken
Und in den stolzen Herzen der Mädchen hladnoy
Liebe Verzauberungen entzünden,
Ich eile in die Arme der Freiheit,
In einem abgelegenen Wald Düsternis;
Und es gibt Assistenten in Ausbildung,
Invisible verbrachte Jahre.
Hier könnte es für Moment wollte,
Und das Geheimnis einer schrecklichen Natur
Ich ergriff die glänzende Idee,:
Ich habe gelernt, Zauber.
Krone der Liebe, Kranz zhelanyyam!
Теперь, naina, du bist mein!
pobeda unsere, ich dachte,.
Aber in der Tat, der Gewinner
Es war ein Fels, Schub meine Verfolger.

In den Träumen der vielversprechenden jungen,
Excited inniger Wunsch,
Ich mache eilten Beschwörungen,
Spirits nennen - und in dem dunklen Wald
Der Pfeil beschleunigt Donner,
Magie Wirbelwind hob ein Heulen,
Die Erde bebte unter den Füßen ...
Plötzlich vor mir sitzen
decrepit alte Frau, grau,
Eingesunkenen Augen blinken,
Mit dem Buckel, mit Tryasuchev Kopf,
Sad baufällig Bild.
Bruder, Ritter, es war Naina!..
Ich war entsetzt und stumm,
Augen unheimlich Geist Stimulation,
Die Zweifel immer noch nicht glauben,
Und plötzlich rief, rief:
„Vielleicht Mademoiselle! Bruder, naina, Haben Sie!
naina, wo Ihre Schönheit?
sagen, Den Himmel
Sie haben so unheimlich verändert?
sagen, Lang eh, heiliges Blatt,
Ich trennten sich die Wege mit der Seele und mit niedlichen?
Vor langer Zeit Sie?..„-“ Genau 40 Jahre,-
Ich war eine Jungfrau fatale Antwort,-
Heute siebzig schlug mich.
Was zu tun ist,- Ich kann es quietschen,-
Crowd Jahre vergangen.
verbrachte meine, Ihre Feder -
Wir hatten beide Zeit alt werden.
aber, Freund, hören: geschweige denn
Falscher mladosti Verlust.
natürlich, Ich bin jetzt Soda,
ein bisschen, kann sein, Brokeback;
Не то, das war in den alten Tagen,
nicht leben, nicht so süß;
aber (hinzugefügt Eier)
Ich werde ein Geheimnis enthüllen: Ich bin eine Hexe!»

Und es war wirklich so.
stumm, regungslos vor ihr,
Ich war ein perfekter Narr
Mit all der Weisheit von mir.

Aber das ist schrecklich: Hexerei
Es ist passiert, Betroffene.
Mein Gott sedoe
Me Blaze neue Leidenschaft.
Scriven Lächeln unheimlich Mund,
Grabesstimme Freak
Mutters meine Liebe Geständnis.
Stellen Sie sich meine Leiden!
Ich war in Ehrfurcht, mit niedergeschlagenen Augen;
Sie ging durch einen Husten
schwer, leidenschaftlich Gespräch:
„So, Herz Ich habe jetzt gelernt;
Я вижу, treuer Freund, es
Für die zarte Leidenschaft geboren;
erwachte Gefühl, ich shorayu,
Verfolgt von dem Wunsch, zu lieben ...
Komm in meine Arme ...
Über nett, niedlich! sterben ... "

Und doch sie, Ruslan,
Blinzeln languid Augen;
Und in der Zwischenzeit für meinen Mantel
Gehalten dünne Arme;
Und in der Zwischenzeit - ich in Ohnmacht fallen,
Die Horror zazhmurya Augen;
Und plötzlich nicht war tolerate der Urin;
Ich weine entkommen, er floh.
sie folgte: «О, unwürdig!
Sie verärgert mein Alter ruhig,
Innocent Jungfrau klare Tage!
Hergestellt Sie lieben Naina,
Und verachtete -, dass Männer!
Ändern Sie alle atmen!
ach, Schuld selbst;
Er hat mich betrogen, elend!
Ich habe eine leidenschaftliche Liebe ...
Verräter, Monster! Scham!
aber zittern, Mädchen Dieb!»

So trennten wir uns. seitdem
Ich lebe in meiner Einsamkeit
Mit Seele enttäuscht;
Und die ältere Trost der Welt
Die Natur, Weisheit und Frieden.
Er ruft mich zum Grab;
Durch die Gefühle seiner früheren
Ich habe nicht die alte Frau vergessen
Und die Flamme der Liebe Trau
Mit Zorn in Wut verwandelt.
Die Seele der schwarzen bösen Liebe,
Witch alt, natürlich,
Hass dich;
Aber wehe der Erde ist nicht ewig ".

Unser Ritter eifrig zugehört
Geschichten Holunder; Knochen ochi
Mild Schläfrigkeit nicht geschlossen
Und ruhigen Nachtflug
In tiefen Gedanken nicht gehört.
Aber der Tag leuchtet strahlend ...
Mit einem Seufzer dankbar Ritter
Umarmt die alte Mann-Hexe;
die Hoffnung meiner Seele ist voll;
ginge aus. Füße gequetscht
Ruslan wieherte horten,
In den Sattel zurückgewonnen, prisvistnul.
„Mein Vater, verlass mich nicht ".
Und Springen auf der leeren Wiese.
Der grauhaarige Salbei Freund Mladen
Rufe vosled: „Glücklich ist der Weg!
vergeben, Er liebt seine Frau,
Ältestenrat nicht vergessen!»

SONG OF TWO

Rivals in der Kunst der Kriegsführung,
Sie wissen nicht, die Welt unter sich;
Carry Allbekanntheit Tribut
Und schwelgen in Hass!
Lassen Sie die Welt, bevor Sie wird starr,
Divyasya formidable Feiern:
Keiner von euch wird es nicht bereuen,
Niemand wird Sie stören.
Die Gegner der anderen Art,
Sie, Ritter Parnassian Berge,
Versuchen Sie nicht, die Menschen zu lachen
Unbescheiden Lärm deiner Streitigkeiten;
Bran - nur sanft.
aber Sie, Rivalen in der Liebe,
Live konturierten, wenn Sie können!
Glauben sie mir, meine Freunde:
Um das Schicksal unverzichtbar
Das Herz eines Mädchens ist dazu bestimmt,,
Das ist schön, trotz des Universums;
Dumme wütend und sin.

Wenn Rogdai unbeugsamen,
Deaf Vorahnung gequält,
Er ließ seinen Begleiter,
Lassen Sie den Rand des einsamen
Und ich ritt zwischen Wald Wüsten,
In tiefen Gedanken versunken,-
Der böse Geist beunruhigt und verwirrt
Seine Sehnsucht Seele,
Und Ritter flüsterte bewölkt:
„Ich werde dich töten!.. zerstöre alle Hindernisse ...
Ruslan!., Sie kennen mich ...
Nun wird ein Mädchen weinen ... "
und plötzlich, drehte sein Pferd,
Bei voller Geschwindigkeit, springt er zurück.

Während tapfere Farlaf,
Döste den ganzen Morgen süß,
Im Schutz vor den Strahlen des Mittags,
in rucheyka, allein,
Für geistige Erfrischung,
Ich aß in der friedlichen Stille.
Plötzlich sieht er: jemand in der,
wie ein Sturm, Rennen auf dem Pferderücken;
und, ohne Zeit zu verschwenden Bole,
Farlaf, so dass sein Mittagessen,
Speer, Rüstung, Helm, Handschuhe,
Sprang in den Sattel und ohne zurückzublicken
Fliegen - und er folgte ihm passen.
„Stop, Runaway beschestnыy! -
Shouts Farlaf neizvestnyy.-
verächtlich, Lassen Sie fangen sich!
Geben Sie Ihren Kopf ein rip!»
Farlaf, uznavshi Stimme Rogdaya,
Mit Angst Scorch, obmiral,
und, wartet auf den sicheren Tod,
Pferd fuhr noch schneller.
Nur so voreilig Hase,
Seine Ohren nervös,
über Unebenheiten, Feld, durch den Wald
Springt Renn GTR Hund.
An der Stelle der glorreichen Flucht
geschmolzener Schnee im Frühjahr
Bäche fließende footy
Und grub die feuchte Erde Brust.
Ich eilte in die Höhle Pferd eifrigen,
Er winkte seinen Schwanz und weiße Mähne,
Stahl Zügel Bit
Und sprang über den Graben;
Aber ein ängstlicher Fahrer den Kopf
Er fiel schwer zu schmutzig Wassergraben,
Die Erde ist vzvidel nicht mit dem Himmel
Und der Tod war auch bereit zu akzeptieren,.
Rogdai fliegt nach gully;
Cruel Schwert bereits aufgelistet;
„zugrunde gehen, Beben! sterben!„- Sendung ...
Plötzlich findet er Farlaf;
Aussehen, und die Hände nach unten;
Langeweile, Staunen, Zorn
Es verfügt über VIEW;
Skrypya Zähne, sprachlos,
Held, Kopf ponyksheyu
Bald nach GTR Graben fahren,
Furious ... aber kaum, kaum
Ich lache nicht an ihn.

Dann traf er auf einen Berg
Starushechku kaum noch am Leben,
Horbatuyu, ganz grau.
Sie Straße Krücke
Er wies nach Norden.
„Sie werden es dort finden“,‚Ich sagte:.
Rogdai Spaß kochen
Und die sichere Tod flog.

Und unsere Farlaf? Ich habe in den Graben,
Dohnuty nicht lachen; innerlich
Он, liegend, Denken: Ist sie noch am Leben?
Wo das Böse hat der Gegner geworden?
Plötzlich hörte er direkt über ein
Die alte Frau Stimme Grab:
„Steh auf, gut gemacht: alles ist ruhig auf dem Gebiet;
Sie werden niemanden Bole treffen;
Ich habe euch ein Pferd;
aufstehen, hör mir zu ".

Peinlich berührt Ritter gefangen
Crawling links schmutzigen Graben;
Neighborhood zaghaft beäugte,
Er seufzte und sagte: Wiederbelebung:
„Nun,, слава богу, ich kümmere!»

„Glauben! - die alte Frau fortgesetzt,-
Lyudmila überraschend finden;
Sie lief weg;
Sie nicht, und ich es bekommen.
Opaspo Reisen rund um die Welt;
Sie, Recht, wird er nicht glücklich.
Nehmen Sie meinen Rat,
Zurück tihohonko.
in der Nähe von Kiew, in Abgeschiedenheit,
In seiner erblichen Das Dorf in
Bleiben Sie besser ohne Sorgen:
Lyudmila uns nicht verlassen ".

sagte, исчезла. ungeduldig
Prudential unser Held
Sofort ging ich nach Hause,
Cardio Vergessen Ruhm
Und selbst von Prinzessin Mlada;
Und der Klang der geringste der Eiche,
Flug Titten, murmurings aq
Er wurde in ein Fieber und Schweiß geworfen.

Inzwischen Ruslan eilt weg;
In der Wildnis der Wälder, Die Felder in der Wüste
Habitual dumoyu sucht
Lyudmyla, seine Freude,
Und er spricht: „Haben andere Naidu?
Wo bist du, mein Ehepartner der Seele?
Eh ich sehe deine Augen Licht?
L hört das sanfte Gespräch?
Ile bestimmt, zum Zauberer
Sie sind ewig Gefangene waren
und, kummervoll virgin aging,
Im Gefängnis, blühten die grimmige?
Oder gewagte Rivalen
wird kommen?.. Nein, Nein, mein Freund von unschätzbarem Wert:
Selbst wenn ich mein treues Schwert,
Auch der Kopf war nicht herunterfallen, die Schultern ".

einmal, dunkle Jahreszeit,
Die Felsen steile Böschung
Unser Ritter ritt über den Fluss.
alle nachgelassen. Plötzlich hinter ihm
Pfeile für Nervenkitzel,
Kettenhemd Klirren, und Schrei, und Wiehern,
Und auf dem Feld Trampeln taub.
«Bleiben!„- kam die Stimme des Donners.
er sah: in der reinen,
Die Anhebung des Speers, Fliegen mit einer Pfeife
wilde Reiter, und Sturm
Prinz lief ihm entgegen,.
'! Sie erwischt! Einquartierung! -
Schreit braven Reiter,-
Get Fit, Freund, auf den Tod Urin;
Jetzt legen sich unter diesen Orten;
Und dann sucht ihre Bräute.
Ruslan vspylal, Ich schaudere vor Wut;
Er lernt diese überschwängliche Stimme ...

meine Freunde! und unsere Maid?
Ritter lassen für eine Stunde;
Über sie wieder, werde ich erinnere mich bald.
Und für eine lange Zeit ist es an der Zeit für mich
Denken Sie an Prinzessin Mlada
Und die schreckliche Schwarzmeerküste.

Mein bizarrer Traum
Brustplatte manchmal indiskret,
ich sagte, wie die dunkle Nacht
Lyudmila zarte Schönheit
Von wund Ruslan
Plötzlich versteckte sich der Nebel unter.
unglücklich! wenn der Bösewicht,
Die mächtige Hand seines
Sie riss das Ehebett aus,
gehisst, wie ein Wirbelwind, zu den Wolken
Durch den starken Rauch und Luft düster
Und plötzlich raste davon in seine Berge -
Sie verloren die Gefühle und Erinnerungen
Und in einem schrecklichen Schloss Assistenten,
Bezmolvna, Zittern, schwach,
In einem Augenblick, fand sie sich.

Von meiner Hütte Schwelle
Und so sah ich, unter Sommertag,
Wenn ein Huhn feiges
Sultan Hühnerstall hochmütig,
Mein Schwanz lief rund um den Hof
Und wollüstige Flügel
Bereits umarmte Freundin;
Über ihnen knifflige Kreise
Hühner Siedlung Old Dieb,
Priya schädliche Maßnahmen,
ich eilte, Kite schwammen grau
Und er fiel wie ein Blitz auf dem Hof.
gehisst, Fliegen. Die Klauen des schrecklichen
In der Dunkelheit Klüfte sicher
Es trägt einen schlechten Bösewicht.
vergeblich, ihre Trauer
Und fürchtet kalt des Scheiterns,
Der Aufruf Liebhaber Schwanz ...
Er sieht nur die fliegenden Federn,
Fliegen Wind Named.

Bis zum Morgen der junge Prinzessin
liegend, schmerzliche Vergessenheit,
Als ob die schrecklichen Träume,
Arm - sie schließlich
Ich wachte auf, feurige Wellen sehen
Und voller vage Horror;
Seele fliegt für Vergnügen,
Jemand sucht ekstatisch;
„Wo sind nett,- flüstert,- wo der Ehemann?»
Anrufe und halbtot plötzlich.
Er schaut sich um mit der Angst.
Lyudmila, Wo ist dein vorderer Raum?
Liegt ein unglückliches Mädchen
Unter Federkissen,
Unter dem Schatten des Baldachins stolz;
der Schleier, flauschige Federn
die Hände, in den Mustern der teuer;
Überall Brokat;
spielen Saphiren, wie Fieber;
Rund um die goldenen censers
Podemlyut duftender Dampf;
Ganz ein Segen ..., Ich brauche nicht
Beschreiben Sie die Magie Haus:
Es ist seit langem Sheherazade
Hat mich gewarnt, dass.
Aber das Licht Turm ist nicht Freude,
Wenn wir darin sehen sie nicht.

drei Mädchen, Schönheit wunderbar,
In der Kleidung leicht und schön
Prinzessin waren, erreicht
Und verbeugte sich vor dem Boden.
dann geräuschlos
Einer kam näher;
Princess Luftfinger
Zlatuû wirres Haar
mit Kunst, in. Heute ist nicht neu,
Und er um die Krone von Graupen gewickelt
Ein Kreis der blassen Stirn.
dahinter, Augen bescheiden rückläufig,
Dann nahe beieinander;
zweckhaft, üppige sundress
Lyudmila schlanke Gestalt gekleidet;
Bedeckt mit goldenen Locken,
und Brust, und Schultern jung
Schleier, transparent, der Nebel.
Neidische decken ihn zu küssen
Schönheit, würdig des Himmels,
Und die Schuhe leicht komprimierbar
zwei Beinen, Wunder der Wunder.
Princess letzte Mädchen
Perlengurt Feeds.
Inzwischen hat die unsichtbaren Sänger
singt ihre Texte urkomisch sind.
ach, keine Steine ​​Halskette,
weder die sundress, Eine beliebige Anzahl von gems,
Kein Text Schmeichelei und Spaß
Ee Menschen nicht freuen;
Vergeben zieht der Spiegel
ihre Schönheit, ihr Outfit:
Niedergeschlagenen Augen fest,
sie schweigt, sie vermisst.

Те, dass, liebte die Wahrheit,
Am unteren Rand eines dunklen Herzen lesen,
natürlich, Ich kenne mich,
Was passiert, wenn die Frau in Trauer
durch Tränen, verstohlen, irgendwie,
Spite Gewohnheit und Vernunft,
Vergessen Sie in den Spiegel schauen,-
Leider ist es wirklich kein Witz.

Aber auch hier eine Lyudmila.
nicht bewusst, dass beginnen, sie
Durch die vergitterten Fenster passt,
Und ihr Blick wandert traurig
In bedecktem Raum gegeben.
alles ist tot. Schneefeld
Helle Teppiche verlegt;
Stehen düster die Gipfel
Die einheitliche weiß
Und Schlummer in der ewigen Stille;
Rund um nicht das rauchige Dach gesehen,
siehe die Reisenden nicht im Schnee,
Und Klingeln Horn Spaßfischent
In der Wüste ist nicht ein Rohr Berg;
Nur hin und wieder mit einem dumpfen Zischen
Bunte Wirbelwind in der reinen
Und am Rande des grauen Himmels
Shakes einen nackten Wald.

Die Tränen der Verzweiflung, Lyudmila
Horror Gesicht Nahaufnahme.
ach, was wird nun, um sie geschehen!
Läuft in einer silbernen Tür;
Sie öffnete mit Musik,
Und unsere Mädchen fand sich
Im Garten. fesselnd Grenze:
Schöne Gärten von Armida [1]
und diejenigen,, dass owned
König Solomon [2] il Prince Tavrydы [3],
Vor ihrem zыblyutsya, Lärm machen
prächtige dubrovy;
Alley von Palmen und Lorbeerwald,
Und die duftende Myrte Nummer,
Und die stolzen Gipfeln der Zedern,
Und die Goldorangen
Spiegel Wasser spiegelt;
Hills, Hainen und Täler
Frühling Feuer animiert;
Mit Winden kühle Brise Mai
Inmitten der verzauberten Felder,
Und pfeifend Nachtigall Chinese
In der Dunkelheit zuck Zweige;
Fliegen Diamant Brunnen
Mit einem fröhlichen Lärm zu den Wolken:
Unter ihnen leuchten Idole
und, Falte, lebendig; Phidias selbst,
Pet Phoebus und Pallas,
bewundern sie, schließlich,
Seine verzauberten Schneider
Ich habe aus den Händen von Ärger fiel.
Koaleszieren der Marmor Barrieren,
Perle, feuriger Bogen
umfallen, splash-Wasserfälle,
Und Bäche im Schatten des Waldes
Leicht verdrehte sonnoyu Wellen.
Shelter der Ruhe und Kühle,
Durch die immergrünen hier und da
Blitzlicht Pergola;
Überall stiegen grüne Zweige
Blüte und atmen auf Wegen.
Aber Lyudmila untröstlich
ist, nicht auf der Suche;
Luxus Magie ihre widerlichen,
Sie ist traurig Glück helles Aussehen;
wo, ohne zu wissen,, Fermente,
Magic Garden Kreis umgeht,
Geben Freiheit zu den bitteren Tränen,
Und die Augen des düsteren aufrichtet
Durch den gnaden Himmel.
Plötzlich erhellte Augen schön:
Für die Lippen drückte sie ihren Finger;
es schien,, Absicht schrecklich
Born ... schreckliche Art und Weise Orifice:
Hohe Brücke über den Fluss
Vor ihr hängt an zwei Felsen;,
Die Düsternis und tiefes Grab
Es ist geeignet - Weide weinen
Auf dem Wasser sah laut,
hit, Schilf, in der Brust,
Die Wellen entschieden zu ertrinken -
Allerdings hat das Wasser nicht springen
Und dale ging den Weg.

My Fair Lyudmila,
Die Sonne am Morgen Laufe,
ich wurde, Tränen abgewischt,
In seinem Herzen Gedanken: пора!
Ich saß auf dem Rasen, sah -
Plötzlich über ihr Baldachin Zelt,
Şumja, mit der Kühle gedreht
Ein luxuriöses Abendessen vor ihr;
Vorrichtung hellen Kristall;
Und in der Stille des Zweiges
Unreife Harfe gespielt.
Marvels gefangen Prinzessin,
Aber heimlich sie denkt,:
„Weg von der lieben, in Gefangenschaft,
Warum lebe ich in dieser Welt Bole?
O thou, dessen tödliche Leidenschaft
Ich war gequält und hegt,
Ich habe keine Angst vor der Macht des Bösewichts:
Ludmila kann sterben!
Ich brauche nicht Ihre Zelte,
Keine langweiligen Songs, nicht Pyrrhic -
Ich werde nicht haben, Ich will nicht hören,
Die unter Ihren Gärten!»
Ich dachte - und begann zu essen.

Prinzessin bekommt, und plötzlich das Zelt,
Und üppiger Luxus-Einheit,
Und Klänge der Harfe ... alles verloren;
Nach wie vor war alles ruhig;
Lyudmila man wieder in den Gärten
Es wandert durch den Hain Hain;
Inzwischen in dem tiefblauen Himmel
Mond schwimmt, Königin Nächte;
Er findet die Dunkelheit auf allen Seiten
Und ruhten ruhig auf den Hügeln;
Prinzessin neigt unwillkürlich auf Soja.
Und plötzlich eine unbekannte Kraft
Нежней, als die Frühlings-Brise,
Ihre pa Luft steigt,
Es führt durch die Luft in der Kammer,
Und sanft fällt
Durch den Abend Weihrauch Rosen
Auf einem Bett von Trauer, ein Bett von Tränen.
Drei Mädchen erschien plötzlich wieder
Und sie hastete rund um die,
Um die Nacht prächtigen Hut zu entfernen
Aber ihre dumpfen, vagen Blick
Und gezwungen Schweigen
Mitgefühl ist ein Geheimnis
Und das Schicksal der Schwachen Vorwurf.
aber beeilen: Hand ihr Angebot
Naked Schlaf Prinzessin;
Schöne prelestyyu Fahrlässigkeit,
In einem schneeweißen Hemd
Sie legt sich zur Ruhe.
Mit einem Seufzer senkte die Jungfrau,
Eher wie kann entfernt werden
Ich leise eingesperrt Tür.
Nun, unser Gefangener ist jetzt!
Zittert wie die Folie, wagen es nicht atmen;
Hladeyut Perser, Blick verdunkelt;
Sofortiger Schlaf aus den Augen laufen;
nicht schlafen, verdoppelt vnimanye,
Regungslos starrte in die Dunkelheit ...
alle düster, Totenstille!
hören Sie nur das Herz flattert ...
Und Falte ... Geflüster Schweigen;
Gehen Sie - gehen Sie zu ihrem Bett;
Das Kissen versteckt Princess -
Und plötzlich ... eine Angst!., wirklich
Es war ein Geräusch; lit
Sofortiger Glanz dunkle Nacht,
Sofort öffnete sich die Tür;
Bezmolvno, stolz sprechen,
Naked Schwerter blinken,
Arapov lange Reihe geht
paarig, dutifully, so weit wie möglich,
Und die Kissen sorgfältig
Grauer Bart Bär;
Und einen Teil der Bedeutung ihrer,
Tragen die majestätischen Hals,
Bucklige dwarf von der Tür:
Es Kopf rasiert,
Hohe Kappe bedeckt,
Es gehörte Bart.
Oh, wird er naht: dann
Prinzessin sprang aus dem Bett,
Grauhaarig Charles für Kappe
Hand schnell ergriffen,
Zitternd gemacht Faust
Und ich schrie vor Angst, als,
Dass alle betäubt Arapov.
Nervenkitzel, Ich kauerte mich schlecht,
Prinzessin erschrocken blasse;
Bedeckte seine Ohren so bald wie möglich,
Ich wollte laufen, Bart
verwirrt, fell und Schlagen;
steigt, nach unten; in solchen Schwierigkeiten
Arapov schwarzen Schwarm Sweeps;
laut, geschoben, Flucht,
Schnappen Sie sich ein Zauberer in seinen Armen
Und unravel Bär,
Verlassen Lyudmila Kappe.

Aber etwas Gutes, unser Ritter?
Sie erinnern sich eh Nezhdanov Treffen?
Werfen Sie einen Bleistift,
Рисуй, Orlowski, Nacht und Seku!
Durch das Licht zitternden magnifiers
Ritter kämpfte heftig;
Ihre Herzen sind gezwungen Wut,
Oh Speer weggeworfen,
Bereits Schwertern zerschlagen,
Ketten mit Blut bedeckt,
Schilder pop, in Stücke gebrochen ...
Sie nahmen auf dem Pferderücken;
Explodieren schwarzen Staub in den Himmel,
Unter Windhund Pferde kämpfen; .
Ringer, bewegungslos woven,
Eingezwängt einander, Aufenthalt,
Als ob auf den Sattel genagelt;
Ihre Mitglieder Bosheit reduziert;
Verflochtene und kosteneyut;
Schnellfeuer durch seine Adern läuft;
Auf der Brust Brust Zittern des Feindes -
so schwanken, schwächen -
Jemand in den Mund ... plötzlich mein Ritter,
kochen, Eisenfaust
Mit Sättel Fahrer Pausen,
Aufzüge, hält auf einem
Und die Wellen vom Ufer werfen.
„zugrunde gehen! - ruft wütend; -
sterben, neidisch Übel meines!»

wussten Sie,, mein Leser,
Wer kämpfte tapfer Ruslan:
Es waren die blutigsten Schlachten des Suchers,
Rogdai, Ich hoffe, dass die Menschen in Kiew,
Lyudmila düster Bewunderer.
Er an den Ufern des Dnjepr
Ich suche den nächsten Gegner;
ich finde,, gefangen, aber immer noch eine Kraft
Pet Kampf geändert,
Und Russland altes Herz der Eiche
In der Wüste fand ich das Ende.
Und man konnte hören, dass Rogdaya
Diese jungen Meerjungfrau Wasser
Percy nahm Hladna
und, gierig Ritter Lobzov,
Am unteren Ende des Lachen gefesselt,
Und noch lange nach, dunkle Nacht
Wandering in der Nähe von ruhigen Ufern,
Ghost Warrior riesig
Frightened Wüste Fischer.

Canto Drei

Vergebens lauerten Sie in den Schatten
für den Frieden, glückliche Freunde,
meine Poesie! Sie sind nicht versteckt
Von den bösen Augen des Neides.
Zu blass Kritiker, ihr Service,
Ich habe die Schicksalsfrage:
Warum Ruslanowa Freundin,
Wie würden bei ihrem Mann lachen,
Ich nenne und eine Jungfrau und Prinzessin?
du siehst, mein guter Leser,
Dann Wut Schwarzdruck!
sagen, Zoil, sagen, Verräter,
Nun, und was ich antworten?
Krasny, elend, Gott segne Sie!
Krasny, Ich will nicht argumentieren,;
Inhalt, dass die Rechte der Seele,
Der bescheidene Sanftmut schweigt
Aber Sie verstehen mich, KLIMA,
Languid niedergeschlagenen Augen,
Sie, Opfer langweilig Jungfernhäutchen ...
Я вижу: Geheimnis Träne
Ich falle auf meine Verse, hörbares Herz;
Sie errötete, Augen erloschen;
Seufz ... seufzen leise freundlich!
neidisch: Angst, die Stunde;
Amor mit Verärgerung unberechenbaren
Wir traten in eine mutige Handlung,
Und der Kopf des unrühmlichen
Bereit zu rachsüchtig Stück.

Bereits Frigid Morgen leuchten
Auf der Krone heiß polnoschnyh;
Aber alles war still wunderbare Burg.
Der Ärger der versteckten Chernomor,
barhäuptig, in einem Morgenrock,
Gähnende wütend auf dem Bett.
Rund um Brady seine grauen
Sklaven hockten still,
Und die sanften Kammknochen
Ich strich es dreht;
Inzwischen, zum Nutzen und Schönheit,
Der endlose Schnurrbart
Geflossenen orientalischer Duft,
Und Locken listig gekräuselt;
plötzlich, nirgendwo,
Die Box fliegt geflügelte Schlange:
Klapper Eisen Skalen,
Er ist schnell Ring gebogen
Und plötzlich drehte Naina
Vor dem Erstaunen der Menge.
„Grüße,- sagte er,-
Bruder, ist seit langem von mir verehrten!
Diese Dinge, die ich weiß, Tchernomor
Ein hromkoyu molvoy;
Aber das Geheimnis Felsen Connects
Jetzt obscheyu wir Feindschaft;
Sie Gefahr droht,
Wolke hängt über Sie;
Und die Stimme der Ehre
Ich rief nach Rache ".

mit den Augen, voll gerissen Schmeichelei,
Ihre Hände zu Karl,
prophetisch: „Wondrous Naina!
Me Ihre kostbare Allianz.
Mы schämen Betrug Fein;
Aber die düsteren Machenschaften of'm keine Angst:
Der Feind ist schwach Ich habe keine Angst;
Entdecken Sie die wunderschöne mein Los:
Dieser fruchtbare Bart
Kein Wunder, Chernomor dekoriert.
Wlassow, bis ihr grau
Hostile Schwert durchschneiden,
Keiner von verwegenen Helden,
Kein Sterblicher Ruine
Die am wenigsten meiner Absichten;
Mine wird ein Alter Ludmila sein,
Ruslan gleicher Sarg zum Scheitern verurteilt!»
Und grimmig Hexe wiederholt:
„Er wird zu Grunde gehen! er wird sterben!»
Dann spuckte er dreimal,
Dreimal stampfte mit dem Fuß
Und schwarze Schlange flog.

Blistaya in Rize parchevoy,
Zauberer, Hexe ermutigt,
aufheitern, Ich beschloss, wieder
Tragen Sie die Füße der Mädchen gefangen
Schnurrbart, Demut und Liebe.
Entladene bärtigen Zwerg,
Auch hier geht es zum Haus;
Es dauert eine lange Zahl der Zimmer:
Princess sie haben keine. er machte, der Garten
Der Lorbeerwald, ein Garten Gitter,
entlang des Sees, rund um den Wasserfall,
unter Brücken, im Pavillon ... nein!
Prinzessin ging, weg und der Weg!
Wer drückt seine Verlegenheit,
Und das Dröhnen, und Zittern Raserei!
Mit dem Ärger des Tages vzvidel er nicht.
Es war ein wildes Stöhnen Carla:
„Diese, Sklaven, Lauf!
hier, Ich hoffe, Sie!
Jetzt Lyudmila mich syschite!
eher, l hören? сейчас!
Nicht, dass - du mit mir machst Witze -
Vseh udavlyu Ihren Bart!»

Leser, l sagen Sie,
Wo Schönheit geworden war von?
Die ganze Nacht es ihr Schicksal
In Tränen und staunte - Lachen.
Ihr Bogey Bart,
Aber Chernomor war bereits bekannt,
Und es war lächerlich, und nie
Lachen Horror unvereinbar.
Gegen Morgen Strahlen
Bett verlassen Lyudmila
Und die Augen konnte nicht helfen, suchen
Um eine hohe, klarer Spiegel;
Unwillkürlich kräuselt Gold
Mit Lilie Schultern gehoben;
Ohne es zu wissen Haar dick
Careless Hand geflochten;
Seine gestrige Outfits
Versehentlich in einer Ecke gefunden;
Seufzen, gekleidet und Ärger
beginnt sanft zu weinen;
Doch mit dem richtigen Glas,
Seufzen, Sie hielt ihren Blick,
I-Device ist aufgetreten, während der Geist,
In der Aufregung der unberechenbaren Gedanken,
Versuchen Sie, auf einem Hut Tchernomor.
ist alles ruhig, niemand hier;
Niemand auf dem Mädchen nicht sehen ...
Ein Mädchen von 17 Jahren
Welcher Hut kleben nicht!
Verkleiden Sie sich jemals Trägheit!
Lyudmila Hut wirbelte;
für Augenbraue, gerade, schief,
Und ich setzte rückwärts.
und was? fragen sich die alten Tage!
Lyudmila im Spiegel verloren;
Gedreht - vor ihr
Lyudmila ehemalige erschienen;
Zurück setzen - wieder keine;
Entfernt - ive Spiegel! „Perfectly!
gut, Zauberer, gut, mein Licht!
Nun, ich wirklich sicher hier;
Jetzt werde ich den Ärger los!»
Und der alte Bösewicht Hut
Prinzessin, Erröten mit Freude,
Ich habe auf rückwärts.

Doch zurück zu den gleichen Helden.
L Sie nicht schämen uns zu engagieren
So lange Kappe, Bart,
Aufladen über das Schicksal von Ruslan?
Erreichen einen erbitterten Kampf Rogdai,
Er fuhr einen dichten Wald;
Vor öffnete er eine große dol
Wenn der Glanz des Morgenhimmels.
Trembles unfreiwillig Ritter:
Er sieht ein altes Schlachtfeld.
Ruhe und Erholung leer; hier und da
gelb Knochen; die Hügel
Streu zittert, Rüstung;
wo Gurtzeug, wo zarzhavy shield;
Die Knochen der Hand das Schwert hier;
Grass hatte es einen Helm haarigen gewachsen
Und die alte Schädel Schwelbrand in ihm;
Es gibt ein Skelett Krieger
Mit seinem hingestreckt Pferd
regungslos; Speere, Boom
Der feuchte Boden abgetupft,
Und der Friede Efeu hüllt ...
Nichts stille Stille
Dies stört nicht die Wüste,
Und die Sonne mit einer lichten Höhe von
Death Valley glänzt.

Mit einem Seufzer um den Ritter selbst
Er sieht traurig Augen.
„Auf dem Feld, Feld, die Sie
Ist mit den Knochen der Toten übersät?
Dessen tapfere Roß Sie haben getreten
In der letzten Stunde der blutigen Schlacht?
Wer Sie mit Ruhm fiel?
Wessen Himmel hören die Gebete?
warum sollte, Feld, Sie war ruhig
Und überwuchert Gras des Vergessens?..

Von Zeit ewiger Dunkelheit,
vielleicht, nicht und mein Heil;!
vielleicht, die silent hill
Setzen Sie den Sarg ruhig Ruslans,
Und die Saiten laut Bayanov
Sie werden nicht darüber reden!»

Aber bald erinnerte ich mich an meinen Ritter,
Was gutes Schwert Held Bedürfnisse
selbst Rüstung; und der Held
Mit dem letzten Kampf ohne Waffen.
Umgeht um das Feld, das er;
In den Büschen, unter den Knochen des Vergessens,
In Gemeinden tleyuschyh Kettenhemd,
Schwerter und Helm zerschlagen
Derzeit ist er Rüstung suchen.
Wachte Summen und stille Steppe,
Er nahm auf das Feld und den Klang der knisternden;
Er hob das Schild, nicht entschieden,
Und ich fand den Helm und sonore Horn;
Aber nur könnte ein Schwert nicht gefunden.
Tal kreisen Schlacht,
Er sieht eine Menge Schwerter,
Aber immer noch leicht, aber zu klein,
Ein schöner Prinz war nicht träge,
Не то, dass Ritter heute.
So spielen Sie etwas von der Langeweile,
Speer Stahl nahm es in seinen Händen,
Kettenhemd trug er auf seiner Brust
Und dann aufrechnen.

Zu blass rosa Sonnenuntergang
Oberirdisch Lulling;
Sie rauchen blaue Nebel,
Und Gold steigt Monat;
verblasste Steppe. Pfad der Dunkelheit
Nachdenklich reitet unsere Ruslan
Und er sieht: durch die Nacht Nebel
Auswärts schwärzt den riesigen Hügel,
Und etwas Schreckliches Schnarchen.
Er ist näher an dem Hügel, näher - hört:
Wunderbare Hügel wie das Atmen.

Ruslan hört und sieht
Bestrepetno, mit dem Geist des Verstorbenen;
aber, Bewegen ängstlich Ohr,
Pferd ruht, zittert,
Shakes hartnäckigen Kopf,
Und aufrecht Mähne stieg.
plötzlich die Hügel, wolkenlos Mond
Im Nebel blass durchbluteten,
Yasneet; Es sieht aus tapferen Prinzen -
Und er wird auf ein Wunder gewartet.
Ist die Farbe und finden Worte?
Vor ihm Live-Kopf.
Riesige Augen Schlaf umarmte;
Hrapit, schüttelte den gefiederten Helm,
Und Federn in der Dunkelheit Höhe,
Da die Schatten, gehen, Geflatter.
In seiner schrecklichen Schönheit
Oberhalb der trostlosen Wüste steigen,
Stille umgeben,
Wüstenwächter namenlos,
Ruslan es sein
Gromada formidable und dunkel.
Überrascht er will
Mysterious stören Schlaf.
In der Nähe der Prüfung Wunder,
Ich reiste um den Kopf
Und er stand vor der Nase stillschweigend;
Shchekotov Speer Nüstern,
und, missbilligend, Vorsitzender zevnula,
Augen geöffnet und nieste ...
Rosenwirbelwind, Steppe schüttelte,
gehisst Staub; zu peitschen, mit einem Schnurrbart,
Mit Augenbrauen flogen Eulen eine Herde;
Wachte stillen Hain,
Nieste Echo - Pferd eifrige
Zarzhal, prallt, prallt,
Kaum blieb er Ritter sitzen,
Und nach einer Stimme laut:
"Wohin gehst du, Ritter unvernünftig?
zurückgehen, Ich bin kein Scherz!
Nur bugger schlucken!»

Ruslan sah mit Verachtung,
Er hielt die Zügel des Pferdes
Und stolz grinste.
„Was willst du von mir? -
missbilligend, Vorsitzender vskrychala. -
Hier hatte das Schicksal mir einen Gast geschickt!
schauen, aussteigen!
Ich will schlafen, jetzt ist Nacht,
adieu!„Aber der berühmte Ritter,
Hearing harte Worte,
die Bedeutung der wütend ausrief:
«Stille, leer Kopf!
Ich habe die Wahrheit zu hören, passiert:
Obwohl die breite Stirn, das kleine Gehirn!
Ich fahre, Lebensmittel, nicht pfeifen,
Wie naedu, nicht gestartet!»

dann, von betäubenden Wut,
Constrained Zorn flammend,
Nadulas Kopf; wie Fieber,
Blutige Augen funkelte;
Napenyas, Lippen bebten,
aus dem Mund, Ohren stieg Paare -
Und sie plötzlich, es war Urin,
Auf dem Weg zu dem Fürsten begann zu blasen;
Vergebens Pferd, zazhmurya Augen,
Skloniv Kopf, natuzha Brust,
durch den Wirbelsturm, regen und Dunkel der Nacht
Ungültiger Pfad weiter;
entgeistert, mit verbundenen Augen,
Er eilt zurück, iznemozhennый,
Weit weg in den Rest.
Ritter will nochmals zu besuchen -
wieder reflektiert, gibt es keine Hoffnung!
Und sein Kopf vosled,
wie verrückt, lacht,
Donner: „Month, Ritter! Monat, Held!
Wohin gehst du? тише, тише, Aufenthalt!
Hallo, Ritter, brechen den Hals vergeblich;
schütteln, Reiter, и меня

Freuen Sie sich auf mindestens einen Schlag,
Bis verhungert Pferd ".
Und doch sie Held
Er neckte schreckliche Sprache.
Ruslan, Verdruß im Herzen Schnitt,
Droht ihren Speer zum Schweigen zu bringen,
Shakes seine Hand frei,
und, zadrozhav, Damast kalt
Fest in frecher Sprache.
Und das Blut von tollwütigem Mund
Fluss plötzlich lief.
überrascht, Schmerz, Zorn,
In einem Moment der Kühnheit lishas,
Der Kopf des Prinz sah,
Eisen grыzla und blednela
In einem ruhigen Geist heiß,
Also manchmal inmitten unserer Szene
Bad pet Melpomene,
Betäubt von der plötzlichen Pfeife,
Ich sehe nicht, was er,
Bledneet, rolyu vergisst,
zittert, hängen mit dem Kopf,
und, stammelnd, still
Vor dem spöttischen Publikum.
Glücklich mit Sofort,
Um den Kopf in Verlegenheit hüllt,
Wie Habicht, Held fliegt
mit podayatoy, groznoyu desnitsey
Und die Wange schwere Gauntlet
Mit dem Umfang des Kopfes Gestank;
Und die Steppe Schlag ertönte;
Rund um das taufrischen Gras
Gefärbt mit blutigem Schaum,
und, gestaffelt, Kopf
umgeworfen, gerollt,
Und Eisen Helm schlug.
Dann wird auf dem Gelände der verlassenen
Riesen-Schwert blitzte.
Unser Ritter in Ehrfurcht fröhlich
Ich packte ihn und an den Kopf
Nach dem blutigen Gras

Er läuft mit der Absicht, grausam
Ihre Nase und Ohren abschneiden;
Ruslan schon bereit zuzuschlagen,
Schon winkte er sein Schwert breit -
plötzlich, erstaunt, er hört
Oberhäupter flehend erbärmlich stöhnen ...
Und leise senkt er sein Schwert,
Es heftige Wut stirbt,
Und Rache rascher Sturz
In der Dusche, molenyem usmirennoy:
So im Tal Eis schmilzt,
Ray schlug Mittag.

„Sie geben mir Verständnis, Held, -
Mit einem Seufzer der Kopf, -
Ihr Recht zu demonstrieren,
Ich bin schuldig, bevor Sie;
Von nun an werde ich gehorchen;
aber, Ritter, jedes velykodushen!
Worthy weinen mein Los.
Und ich war tapferer Ritter!
Der blutige Schlachten Feind
Ich glaube nicht, zur Zeit gleich reifen;
glücklich, je hatte
Rival jüngerer Bruder!
heimtückisch, Übel Chernomor,
Sie, sind Sie für alle Mühen der Schuld meiner!
Unsere Familie Schande,
die Geburt von Carlo, Bart,
Mein wunderbares Wachstum der jungen Tage
Er konnte nicht ohne Ärger sehen
Und da war etwas in seiner Seele
mir, schwer, Hass.
Ich war schon immer ein bisschen einfach,
obwohl hoch; aber immer noch unzufrieden,
Mit dem Wachstum der dümmste,
Clever wie der Teufel - und schrecklich wütend.
außer,, wissen, meine Probleme,
In seinem wunderbaren Bart
Liegt die Stärke des Rock,
und, alles in der Welt verachte,

So lange Bart noch intakt -
Der Verräter ist nicht Angst vor dem Bösen.
Hier ist es ein mit Blick auf Freundschaft
„Schau, - sagte mir verschmitzt, -
Geben Sie nicht auf wesentliche Dienstleistung:
Ich bin in den schwarzen Büchern gefunden,
Was die östlichen Berge,
An der Küste des Meeres,
Ein toter Podwale, Schloss und Riegel
Hielt das Schwert - und was? Angst!
Ich mache in der Dunkelheit heraus Magie,
Was war feindlich bestimmt
Dieses Schwert ist uns bekannt;
Bei uns zerstören wird er sowohl:
Ich abgeschnitten meinen Bart,
Sie Kopf; die gleichen Gerichte,
Wie wichtig für uns Akquisitionen
Diese Kreaturen des Bösen Geister!»
„Nun,, Was denn? wo ist die Schwierigkeit,? -
Ich sagte Carla, - ich bin bereit;
ich gehe, auch über das Licht ".
Und Kiefer über die Schulter,
Und auf der anderen Seite für die Beratung
Bruder Bösewicht gepflanzt;
Lassen Sie auf einer langen Reise,
Chagall, Er ging und, слава богу,
Wie würde Glück Prophezeiung,
Alles ging glücklich zum ersten.
Für die fernen Berge
Wir fanden einen fatalen Keller;
Ich fegte seine Hände
Und geheimes Schwert zog.
aber nein! das Schicksal des gewünschten:
Zwischen uns gekocht Streit -
Und es war, ich bekenne,, worüber!
die Frage: wer das Schwert schwingen?
ich argumentierte,, Karl hitzig;
Branilis' lange; schließlich
Erfunden gerissen Trick,
Ja, und zwar aufgeweicht.

„Lassen Sie die nutzlose Debatte, -
Er sagte mir, es ist wichtig zu Chernomor, -
Wir sind die Vereinigung unserer entweiht;
Vernunft in der Welt nimmt zu leben;
Entscheiden Sie über das Schicksal wir,
Zu diesem Schwert gehört.
Zu Boden, beiden Ohren priniknem
(Warum nicht erfinden Ärger!),
Und wer hört das erste Läuten,
Er und Vlad das Schwert bis zur Bahre ".
Er sagte, und er lag auf dem Boden.
Ich dummerweise und gestreckt;
liegen, Ich höre nichts,
SMEC: Betrug Ego!
Aber er schlecht enttäuscht.
Der Bösewicht in der tiefen Stille,
Pryvstav, auf den Fußspitzen zu mir
hinter, geschwenkten;
Da pfiff der Sturm ein scharfes Schwert,
und vor, was ich sah,
Schon flog Kopf von den Schultern -
Und übernatürliche Kraft
In ihm der Geist des Lebens gestoppt.
Mein Skelett bewachsen mit Dornen;
weg, im Land, Menschen des Vergessens,
Meine Asche geschwelt unburied;
Aber das Böse Karl litt
Ich war in diesem abgelegenen Rand,
Wo er war, immer zu beobachten
Sie heute das Schwert nehmen.
Über Knight! Sie halten das Schicksal,
nehmen sie es, und Gott ist mit dir!
vielleicht, auf dem Weg
Sie Carl Hexe treffen -
Bruder, wenn Sie es bemerken,
verräterisch, Bosheit otomsti!
Und schließlich werde ich glücklich sein,
Ruhig diese Welt verlassen -
Und in meiner Dankbarkeit
Ihr Schlag vergessen ".

VIER SONG

Jeden Tag habe ich, nach dem Erwachen,
Gott sei Dank Herz
für diese, dass unsere Zeit
Wizards haben nicht viel.
Außerdem - die Ehre und die Herrlichkeit von ihnen! -
Ehe das sichere ...
Ihre Ideen sind nicht so schrecklich
Männer, Jungfrauen.
Aber es gibt andere Assistenten,
Was ich hasse:
Lächeln, Augen blau
Und die Stimme meines lieben - von Freunden!
Glauben sie nicht: sie sind böse!
Furcht, imitiert mich,
Ihr berauschendes Gift
Und Ruhe in der Stille.

Poetry wunderbar Genie,
Singer mysteriöse Visionen,
liebe, Träume und Dämonen,
Graves und Himmel treu resident,
Und meine Muse windig
Fingerhut, Pestun und Halter!
verzeih mir, Nord Orpheus,

Was ist die Geschichte meines Spaß
Jetzt fliegen Sie vosled
Und die Leier unberechenbare Muse
Von liegend ziemlich zeihen.

meine Freunde, Sie gehört,
Wie der Dämon in den alten Tagen des Bösewichts
Zuerst gaben sich Trauer,
Und dort, und die Töchter der Seele;
Nach den großzügigen Almosen,
Gebet, durch den Glauben, und Fasten,
Und unfeigned Reue
Stellvertretender Snyskal ein Feiertag;
Wie er starb und schlief ein
Seine zwölf Töchter:
Und wir gefangen, erschrocken
Gemälde Geheimnis jetzt Nächte,
Diese wunderbaren Visionen,
Dieser grimmige Dämon, Dieser Zorn Gottes,
Live-Sünder Qual
Und die Schönheit der keuschen Jungfrauen.
Wir weinten mit ihnen, streifte
Rund Zinnen Burg,
Und das Herz unberührt geliebt
Ihr ruhiger Schlaf, ihre ruhig Gefangene;
Seele Vadim genannt,
Und das Erwachen ihrer gereiften,
Und oft Nonnen Heilige
Am Sarg seines Vaters begleitet.
und was, vielleicht l?.. wir solhaly!
Aber ich werde die Wahrheit sagen?..1)

1) Es ist ein Ort in der ersten Ausgabe lesen als:

Muss ich es wagen, die Wahrheit zu verbreiten?
Muss ich es wagen, klar zu beschreiben,
Nicht abgelegenes Kloster,
Nicht ängstlich Nonnen Dom,
Aber ich zittere ...! in der Dusche in Verlegenheit,
Look - und potuplyayu VZOR.

Mlada Ratmir, Rechts im Süden
Eager laufendes Pferd,
Wirklich dachte ich vor dem Sonnenuntergang Datum
Fangen Ruslanowa Frau.
Aber der Tag wuchs dunkellila;
Ein vergeblich pre-Ritter
In den Nebeln von fernen angesehen:
Alles war leer über den Fluss.
Dämmerung letzte ray brennen
Oberhalb der hell vergoldete Bor.
Unser Ritter von schwarzen Felsen
Verlief ruhig und Augen
Über Nacht zwischen den Bäumen gesucht.
Er verlässt das Tal
Und er sieht: Schloss auf den Felsen
Zinne verherrlicht;
Geschwärzten Türme an den Ecken;
Und eine jungfräuliche Wand hoch,
Als einsamer Schwan im Meer,
ist, Dämmerung beleuchtet;
Und das Lied der Jungfrau kaum hörbar
Tal tief in der Stille.

„Leg dich in der Dunkelheit der Nacht nach unten;
Von Wellen stieg Wind hladny.
zu spät, junge Reisende!
Ziehen Sie sich in dem Turm unsere ermutigend.

Hier Glück und Frieden in der Nacht,
Und am Nachmittag, und der Lärm und Rummel.
Kommen Sie in den Chor der Berufung,
kommen, von jungen Reisenden!

Wir finden einen Schwarm von Schönheiten;
Ihre sanfte Stimme und mit einem Kuss.
Komm Geheimnis Berufung,
kommen, von jungen Reisenden!

Sie sind wir eine Morgendämmerung
Füllen Sie den Becher auf Wiedersehen.

Besuchen Sie die ruhige Berufung,
kommen, von jungen Reisenden!

Fällt in der Dunkelheit der Nacht;
Von Wellen stieg Wind hladny.
zu spät, junge Reisende!
Ziehen Sie sich in dem Turm unsere ermutigend ".

sie winkt, sie singt;
Und so ist der junge Khan unter der Mauer;
Er wurde am Tor begrüßt
Die Mädchen drängen sich rot;
Wenn das Rauschen der sanften Sprache
Es ist umgeben von; da er nicht reduzieren
Sie sind fesselnd Augen;
Zwei Mädchen Pferd verschwunden;
In den Palästen sind Khan Mlada,
von einem Schwarm von niedlichen Einsiedler Gefolgt;
Man entfernt den Helm geflügelten,
Andere geschmiedete Rüstung,
Cap und Schwert, dass der Staubschirm;
Bliss Kleidung ersetzen
Eisenpanzer Schlacht.
Aber vor dem Jungen führen
In dem schönen russischen Bad.
Zu rauchig Welle Strömungs
Seine Silber Bottiche,
Und die kühlen Brunnen sprudeln;
Verbreiten Sie einen Luxus-Teppich;
Sie legt einen müden Khan;
Transparente Dampf über sie wirbelt;
Niedergeschlagenen Augen voller Glückseligkeit,
schön, halbnackt,
In Pflege sanft und stumm,
Rund um den Khan maidens jung
Übermütig pug.
Über den Ritter verschiedenen Wellen
Zweige der jungen Birken,
Und die Hitze von ihnen duftenden Pflug;
Andere Saft Frühlings-Rosen

Müden Glieder kühlen
Und in Aromen potoplyaet
Temnokudryavye sein Haar.
Ritter gespült mit Freude
Ludmila schon vergessen gefangen
Kürzlich nette Schönheit;
Schmachtend süßes Verlangen;
Sein wandernder Blick scheint,
und, eifrig mit Erwartung,
Er schmilzt Herzen, es brennt.

Aber hier kommt er aus dem Bad.
in einem Samt gekleidet,
Im Kreis von bezaubernden Mädchen, Ratmir
Er setzt sich an den reichen Fest.
Ich glaube nicht, Omer: in Vers hoch
Er kann man singen
Dinner griechische Krieger,
und klingeln, Schaumschalen und tief,
theurer, auf dem nächsten Mann,
Ich lobe liroyu unvorsichtig
Und die Nacktheit in den Nachtschatten,
Und liebt sanften Kuss!
Luna Schloss ozaren;
Ich sehe den fernen Turm,
Wo languid Ritter, wund
Frisst einen einsamen Traum;
seine Stirn, seine Wangen
Instant-Flamme brennt;
Sein Mund halb offen
Kiss of secret beckon;
er leidenschaftlich, langsam seufzt,
Er sieht sie - und in glühendem Traum
Abdeckungen der Herzdruckmaschinen.
Aber in der tiefen Stille
die Tür geöffnet; Boden neidisch
Skrypit unter Fuß voreilig,
Und der silberne Mond
Er blitzte Maid. geflügelte Träume,
Sokroytes, Abfahrt entfernt!

Wake up - Ihre Nacht kam!
Wake up - Straßen sofortigen Verlust!..
es ist geeignet, er liegt
Und wollüstige Seligkeit des Schlummers;
Decken Sie sie mit einem Bett von Dias,
Und Hot Fuzz Stirn umfaßt.
In der Stille der Jungfrau vor ihm
stehen unbeweglich, atemlos,
Wie heuchlerisch Diana
Zurück süß Hirt sein;
Und hier ist es, Bett inn
Gelehnt ein Knie,
Seufzen, Gesicht es ablehnt
mit Mattigkeit, zitternd lebendig,
Und der Traum des glücklichen Interrupts
Die Küsse eines leidenschaftlichen und leise ...

aber, andere, virgin Lira
Ich blieb stehen unter meiner Hand;
Timid schwächt meine Stimme -
Lassen Sie junge Ratmir;
Ich wage es nicht, den Song weiter:
Ruslan sollten wir nehmen,
Ruslan, Dieser beispiellose Ritter,
innerlich Held, treue Liebhaber.
Hartnäckige Kampf müde,
Unter dem heroischen Kopf
Er isst einen süßen Traum.
Aber das ist wirklich die Morgenröte ranneyu
Glänzende stillen Himmel;
Alles klar; ist spielerisch ray
Der Kopf einer haarigen Stirn Zlata.
Ruslan steigt, und Pferd eifrige
Oh Ritter mit einem Pfeil speeding.

Und die Tage laufen; gelbe Felder;
Mit Baum fällt seniles Blatt;
In den Wäldern des Herbstwind pfeift
Singers Vögel ertrinkt;
schwer, bewölkt Nebel

Naked Hügel umringt;
Der Winter naht - Ruslan
Sein Weg tapfer weiter
Im hohen Norden; mit jedem Tag
Neue Begegnungen Hindernisse:
Das schlägt es mit einem Helden,
die Hexen, zum Riesen,
Die Mondnacht er sieht,
Wie durch einen magischen Traum,
Umgeben von grauen Nebel,
Meerjungfrau, ruhig auf den Zweigen
schaukelnd, Ritter der Junge
Mit einem verschmitzten Lächeln auf den Lippen
Manjat, ohne ein Wort zu sagen ...
aber, Geheimnis Angel store,
Fearless Ritter unversehrt;
In seiner Seele schlummert Verlangen,
Er sieht sich nicht, sie hörte nicht auf,
Ein Lyudmila mit ihm überall.

Aber in der Zwischenzeit, niemand ist sichtbar,
Von den Anschlägen des Zauberers
Magic hat gespeichert,
Was macht meine Prinzessin,
My Fair Lyudmila?
sie, leise und dumpf,
Ein Spaziergang durch die Gärten,
Auf den anderen Gedanken und seufzt,
Ile, wird geben Sie Ihre Träume,
Durch Muttermal Kiew Felder
Herz Vergessenheit Fliegen;
Vater und Brüder umarmen,
Er sieht junge Freundinnen
Und seine alten mamushek -
Vergessen werden erfasst und abgetrennt!
Aber bald die arme Prinzessin
Er verliert seinen Wahn
Wieder traurig und allein.
Sklaven in der Liebe mit dem Bösewicht,
Tag und Nacht, nicht gewagt zu sitzen,

Inzwischen hat die Burg, von Saddam
Schöne gefangen gesucht,
werfend, laut Aufruf,
Doch alles umsonst.
Lyudmila sie amüsiert:
Die magischen Haine manchmal
Capless plötzlich war sie
und klicken Sie auf: „Diese, hier!»
Und das alles eilte zu ihrem Publikum;
Aber abgesehen - plötzlich unsichtbar -
Sie still Stopp
Er lief weg von den räuberischen Händen.
Überall stündlich Bekanntmachung
Seine winzigen Spuren:
Die vergoldete Frucht
Auf laute Zweige verschwinden,
Das Tropfen Quellwasser
Auf der Wiese zerknittert upadana:
Dann wußte wahrscheinlich auf der Burg,
Welche Getränke isst il Princess.
Auf den Zweigen der Zeder il Birke
Lauern in der Nacht, sie
Minute Suche nach einem Traum -
Aber ich Tränen vergießen,
Er nannte Mann und Frieden,
Es schmachtete traurig und Gähnen,
und selten, selten vor der Morgendämmerung,
Stützte sich auf Baum Kopf,
Dremala dünner dremotoy;
Kaum ausgedünnten Nacht Dunkelheit,
Ludmila ging zum Wasserfall
Umыtsya aktuelle Kälte:
Sam Charles Morgen manchmal
Einmal sah ich die Kammern,
Wie für die unsichtbare Hand
Spritzte und spritzte Fälle.
Mit seiner üblichen Melancholie
Bis neue Nacht, hier und da,
Sie wanderte durch die Gärten:
Oft am Abend zu hören
Ihre angenehme Stimme;

Oft in Gärten, angehoben
Oder es aufgegeben Kranz,
Oder Stücke persischen Schal,
Oder verweintes Taschentuch.

Fierce Leidenschaft gestochen,
Scham, Zorn getrübt,
Warlock endgültig entschieden
Ludmila sicher zu fangen.
So Lemnos lahm smith,
Priya Ehe crown
Aus den Händen des charmanten Citer,
Verteilt Netzwerk seiner Herrlichkeit,
Öffnen spöttisch die Götter
Kipridy heikle Unternehmen ...

fehlt, arme Prinzessin
In dem kühlen Marmor-Pavillon
Er saß ruhig in der Nähe der Fenster
Und durch die Zweige geschüttelt durch
Ich betrachte die blühende Wiese.
Plötzlich hörte er - sie nennen: "Lieber Freund!»
Und er sieht Faithful Ruslan.
seine Züge, Gang, Wohnung;
Aber er war blass, Augen Nebel,
Und auf seinem Oberschenkel ein lebende gewickelt -
Ihr Herz zitterte. „Ruslan!
Ruslan!.. er gerade!„Und Pfeile
Um seine Frau gefangen Fliegen,
in Tränen, Nervenkitzel, er spricht:
„Du bist hier ... du bist verletzt ... das ist mit dir?»
Es wurde bereits erreicht, ich umarmte:
Oh das Grauen ... der Geist verschwindet!
Princess Netzwerke; ihre Stirn
Auf dem Boden Hat upadana.
Hladeya, hören die schrecklichen Schrei:
„Sie ist meine!„- und im selben Augenblick
Schaut in die Augen des Zauberers.
Es war ein Mädchen erbärmlich stöhnen,
Bewusstlos zu Boden fallen - und ein wunderbarer Traum
Ergreifen die unglücklichen Flügel.

Was wird mit den Armen Prinzessin passieren!
Auf der schlimmsten Art: Zauberer kränklich 1)
Streicht den dicken Arm
Mladen Reize Ludmila!
Soll er glücklich sein?
Chu ... plötzlich war es ein Horn Klingeln,
Und jemand ist Karl.
distractedly, bleich Zauberer
Auf den Mädchen trägt einen Hut;
wieder trompetete; zvučnej, zvučnej!
Er fliegt Sitzung zu verschleiern,
Verlassene Bart Schultern.

1) Es ist ein Ort in der ersten Ausgabe lesen als:

Auf der schlimmsten Art! Wizard kränklich
Faltig Hand Streicheln
Mladen Reize Ludmila;
Zu ihrem faszinierenden Mund
Clinging verwelkt Mund,
Он, trotz seines Alters,
Schon denken kalt funktioniert
Disrupt diese heikle, Geheimnis Farbe,
LEL für eine andere gespeicherte;
Schon ... aber die Last der letzten Jahre
Tyagchit schamlos grauhaariger -
stöhnen, dryahlыy Zauberer,
In ohnmächtiger presumptuously,
Vor dem Schlafen Jungfrau upadana;
In seinem Herz schmerzt, er weint,
Doch plötzlich gab es ein Horn klingelt ...

SONG OF FIVE

Axt, wie schön meine Prinzessin!
Ich mag sie kostbarste:
es ist empfindlich, bescheiden,
Die eheliche Liebe ist wahr,,
Ein bisschen windig ... so was?
Auch so ist es teurer.
Stündlich neue Reize
Sie weiß, wie uns zu fesseln;
sagen: ob es möglich ist, zu vergleichen
Her mit schweren Delfiroyu?
Ein - ein Geschenk Schicksal geschickt hatte,
Obvorozhat Herzen und Augen;
ihr Lächeln, разговоры
Ich liebe verursacht Fieber.
Und - Unter yubkoyu Husaren,
geben sie nur einen Schnurrbart aber Spurs!
glückselig, Personen unter Abend
In einer abgelegenen Ecke
Mein Ljudmila warten
Und noch ein Herz Anruf;
aber, nehmen Sie es von mir, und gebenedeit ist die,
Wer entkommt aus Delfiry
Und auch mit ihrem ungewohnten.
dass, jedoch, Es geht nicht darum, wie!
Aber wer blies? KKI Sorcerer
Auf Seku Grosny verursacht?
Zauberer, der Angst?

Ruslan. Он, flammend Rache,
die Wohnung des Bösewichts erreicht.
Oh Ritter steht unter dem Berg,
der Anruf des Horns, wie ein Sturm, Heulen,
Das ungeduldige Pferd kocht
Und der Schnee Huf mochno gräbt.
Prinz Charles wartet. plötzlich, er
Stabiler Stahlhelm
Unsichtbare Hand geschlagen;
Schlag fiel wie Donner;
Ruslan hebt vagen Blick
Und sehen - auf den Kopf -
mit podayatoy, schreckliche Keule
Charles fliegt Chernomor.
mit einer Abschirmung abgedeckt werden,, Er beugte sich vor,
Er schüttelte und schwang das Schwert;
Aber er sprang auf den Wolken;
Für einen Moment verschwunden - und ab
Lärmend fliegt nach Prince wieder.
Nimble Ritter prallt,
Und der Schnee vom Umfang der fatalen
Warlock fiel - ja da und saß;
Ruslan, ohne ein Wort,
Mit dem Pferd, er in Eile,
gefangen, Bart fehlt,
Wizard versucht, kryahtit
Und plötzlich, mit Ruslan fliegt ...
Stolze Roß sieht vosled;
Schon ein Zauberer in den Wolken;
Beard hängen Held;
Fliegen über den dunklen Wald,
Fliegen über die wilden Berge,
Fliegen Sie über das Gesicht der Tiefsee;
Von Spannung kosteneya,
Ruslan Bart Bösewicht
hartnäckig Hand.
Inzwischen, Luft Schwächung
Und die Macht des russischen Izumi,
Wizard stolz Ruslan
verräterisch molvit: „Hören, Prinz!
Ich halte Sie schaden;

Mladen Mut zu lieben,
Ich vergesse alles, Ich vergebe dir,
Ich gehe nach unten - aber nur Überredung ... "
«Stille, tückische Zauberer! -
Unterbrochen unser Ritter: - mit Chernomor,
Mit seiner Frau Peiniger,
Ruslan weiß Vertrag!
Dieses gewaltige Schwert, den Dieb zu bestrafen.
Fliegen zumindest bis in die Nacht Sterne,
Und Sie haben keinen Bart!»
Angst umfasst Tchernomor;
der Ärger, in Trauer stumm,
Unnötig langer Bart
Müde von Charles-Shakes:
Ruslan es entbindet nicht
Und brennt manchmal die Haare.
Zwei Tage Assistent Held,
Am dritten bittet er um Gnade:
„Über Knight, Mitleid mit mir;
kaum atmen; Bole kein Urin;
Lassen Sie mein Leben, Ich bin in Ihrem Testament;
Tell - get down, wo Sie haben ... "
„Jetzt sind Sie unser: es, Zittern!
Übergabe, pokorstvuy russische Macht!
Bringen Sie mich zu meinem Lyudmila ".

Demütig Chernomor beachten;
Nach Hause, setzte er mit dem Ritter aus;
Fliegen - und fand sich sofort
Unter seinen schrecklichen Berge.
Ruslan Dann mit einer Hand
Er nahm das Schwert erschlagen Kopf
und, Bart geschnappt zweite,
hau sie ab, wie eine Handvoll Gras.
„Kennen Sie unsere! - sagte er die grausame, -
Was, Raubtier, wo Ihre Schönheit?
wo Kraft?„- und ein hoher Hut
Graues Haar strickt;
Whiz Pferd böse genannt;
Fröhlich Pferd Fliegen und lacht;
Unser Ritter Carl nur leben

Im Sattel setzt den Ranzen,
und ich, Angst vor der Ausgaben Momente,
Beschleunigt die Spitze eines steilen Berg,
erreicht, und mit einem freudigen Herzen
Er fliegt in der magischen Kammer.
Vdali beneidete Helm bradatыy,
Garantie der fatalen Sieg,
Vor ihm Arapov wunderbar Schwarm,
Scharen von Sklaven ängstlich,
als Geister, von allen Seiten
Run - und floh. er geht
Allein unter den stolzen Gebäude,
Schöne Frau ruft -
Nur Echo der stillen Gewölbe
Ruslan Abstimmungs-;
In der Aufregung des Gefühls ungeduldig
Er öffnet die Tür zum Garten -
ist, Es ist - und ist nicht;
Rund verlegt Blick sieht mich um -
alles ist tot: stiller Hain,
Pergolas sind leer; auf dem Stromschnellen,
Entlang der Ufer des Baches, in den Tälern,
Nirgendwo Lyudmila keine Spur,
Und das Ohr hört nichts.
Prinz plötzliche Kälte Umarmungen,
Beim Anblick seines dunkelen Lichts,
Im Geist von irgendwelchen düsteren Gedanken ...
„Vielleicht, Bitterkeit ... mürrisch Gefangene ...
Minute ... die Wellen ... „In so Träume
er untergetaucht. Mit stummer Qual
Ritter gesenkten Haupt;
Seine gequälte unfreiwillige Angst;
er bewegungslos, wie ein toter Stein;
düsterer Geist; wilde Flamme
Und das Gift einer verzweifelten Liebe
Schon in seinem Blut fließt.
Es schien - den Schatten der schönen Prinzessin
Zitternden Lippen berührt ...
und plötzlich, wütend, schrecklich,
Sucht Ritter in den Gärten;
Lyudmila schreien Anrufe,

Von den Hügeln Klippen Tränen,
alles zusammenbricht, alle zermalmt Schwert -
Pergolas, Hain upadana,
dreva, Brücken in den Wellen des Tauch,
Steppen ausgesetzt Kreis!
Far Drohnen wiederholt
Und das Dröhnen, und Knistern, und Lärm, und Donner;
Während der Schwert Ringe und Trillerpfeifen,
Prelestnыy Ende am Boden zerstört -
Mad Ritter Opfer sucht,
Mit dem richtigen Schwung, er verließ
Wüstenluft schneidet durch die ...
Und plötzlich - unbeabsichtigter Schlag
Mit Prinzessin unsichtbaren Schlägen
Chernomor Abschiedsgeschenk ...
Zauberkraft plötzlich verschwunden:
In Netzwerken öffnen Lyudmila!
Nicht zu glauben, seine eigenen Augen als,
Unerwartete Glück berauscht,
Unser Ritter fällt zu den Füßen
Freundin treu, unvergesslich,
küssen Hände, Netzwerk Tränen,
liebe, Tränen der Freude in Strömen,
Nennt sie - aber nirgendwo ist ruhend,
Somknuty Augen und Mund,
Und wollüstiger Traum
Mladen ihre Brust hebt.
Ruslan da sie nicht nehmen seine Augen,
Seine gequälte Trauer wieder ...
Aber plötzlich hörte eine vertraute Stimme,
Stimme dobrodetelynogo Fein:

„Nehmen Sie Mut, Prinz! Auf dem Weg zurück
Gehen Sie mit einem Schlaf Lyudmila;
Füllen Sie das Herz der neuen Kraft,
Liebe und Ehre gilt, ob.
Heavenly Donnerschlag zum Thema,
Und war es still -
Und in Licht Kiew Princess
Vor Vladimir Aufstieg
Von Zauberschlaf ".

Ruslan, sim Stimme lebendig,
Es dauert in den Armen seiner Frau,
Und leise mit wertvoller Last
Er geht hoch über
Und kommen in abgelegenen dale.

in der Stille, Carlotta für sedlom,
Er ging seinen eigenen Weg;
In seinen Händen ist Lyudmila,
knackig, als Frühlings-Dämmerung,
Und auf seiner Schulter Helden
Sie neigte ihr Gesicht ruhig.
Vlas, in Ring verdreht,
Wüstenwind spielt;
Wie oft seufzt ihren Busen!
Wie oft ruhige Person
Instant rozoyu Verbrennungen!
Liebe und geheimer Traum
Ruslans Weg bringt,
Und mit einem schmachtenden Flüstern Mund
Ehegatten Name ausgesprochen ...
Die süße Vergessenheit fängt es
Ihr magischer Atem,
Lächeln, Tränen, sanft stöhnen
Und Perseus Karotis freaking ...

Inzwischen, von Dolam, die Berge,
Und White Day, und nocham,
Unser Ritter reist unaufhörlich.
Noch weit innerhalb des gewünschten,
Ein Mädchen schlafend. Aber der junge Prinz,
Barren darnieder flame,
Kann es wahr sein, konstante Leid,
Ehepartner nur bewacht
Und keuscher mechtane,
Smiriv unbescheiden Elan,
Ich finde ihre Glückseligkeit?
Mönch, die gehalten
Nachkommen wahre Hingabe
Über meine glorreichen Vityaz,
Er versichert uns sicher in der:

Und ich glaube,! ohne Trennung
Unili, grobe Freude:
Wir freuen uns, zusammen zu chatten.
Schäferin, Schlafende Prinzessin charmant
Ich mag es nicht Ihre Träume,
Manchmal verweilenden Frühling,
auf murave, im Schatten des Waldes.
Ich erinnere mich an eine kleine Wiese
Unter den Waldungen der Birke,
Ich erinnere mich an den dunklen Abend,
Ich erinnere mich an Lida bösen Traum ...
Bruder, der erste Kuss der Liebe,
Schaudern, leicht, hastig,
nicht aufgelöst, meine Freunde,
Ihr Schlaf Patient ...
aber voll, ich quatschen!
Welche Liebe Erinnerung?
Ihre Freude und Leid
Ich habe für eine lange Zeit vergessen;
Jetzt anziehen meine Aufmerksamkeit
Prinzessin, Ruslan und Chernomor.

Bevor sie verbreiten Ebene,
Wo essen gelegentlich aufgestiegen;
Und ein gewaltiger Hügel in der Ferne
Schwärzt runde Spitze
Himmel auf einem hellen blauen.
Ruslan sieht - und guess,
Das kommt an der Spitze;
Schneller galant Roß stürzte;
Schon das Wunder der Wunder gesehen;
Sie sieht regungslos Auge;
Wlassow als Schwarzwald,
Überwuchert auf der Stirn eines hohen;
Cheeks Lebens beraubt,
Bleierne Blässe bedeckt;
Huge Mund offen,
Huge Zähne gezwungen ...
Über seinem Kopf polumertvoy
Auch Letzter Tag gravitierte.

Um ihren tapferen Ritter kam
Lyudmila, s hinter Carlow.
er rief: „Hallo, Kopf!
Ich bin hier! bestraft Ihr Verräter!
aussehen: da ist er, unser Bösewicht Gefangenen!»
Und der Fürst stolzen Worte
Es plötzlich wiederbelebt,
Für einen Moment erweckt ein Gefühl der,
Ich erwachte aus einem Traum wie,
ich sah, beängstigend stöhnen ...
Ritter wusste, dass sie
Und Bruder lernte mit Schrecken.
schwoll seine Nase; auf ihren Wangen
Hochrot Feuer geboren noch,
Und in den Augen der Sterbenden
Letzte Wut VIEW.
distractedly, wütend mute
Sie biss die Zähne
Und sein Bruder kalt Sprache
Reproach nevnyatnыy lepetala ...
Bereits in der gleichen Stunde
Ended Langmut:
Chela Instant Flamme gequencht,
Schwächelnde schweres Atmen,
Riesige Augen gerollt,
Und bald der Prinz und Chernomor
Sah den Tod Schauder ...
Sie fiel in ‚ewigen Schlaf.
Ritter zog sich in Schweigen;
Dwarf Zittern hinter dem Sattel
Ich wagte nicht zu atmen, Ich rührte mich nicht
Und chernoknizhnym Sprache
Ernsthaft zu beten Dämonen.

Am Hang dunkelen Ufer
Einige namenlos Fluss,
In dem kühlen Dunkel der Wälder,
Wurde Hütteschutz verbeugte,
Thick Kiefern gekrönt.
Während des langsamen Flusses
In der Nähe des Zauns Rohr

Wellen über die Carotis gewaschen
Und um ihn herum kaum murmelte
Wenn ein Lichtwindgeräusche.
Tal in den Orten, lauerte,
Dunkel und abgeschiedene;
und es, es schien,, Schweigen
Seit Beginn der Weltherrschaft.
Ruslan zügelte.
Alles war ruhig, bezmyatezhno;
Von der Morgendämmerung des Tages
Tal mit einem Hain von Küsten
Glänzen durch den Morgen Rauch.
Ruslan auf Wiese Frau tritt zurück,
Er setzt sich in ihrer Nähe, Seufzer
Entmutigung süß und stumm;
Plötzlich sieht er vor sich
Humble Segel Shuttle
Und ich höre das Lied des Fischers
Über tyhostruynoyu Ryoko.
Rend dragnet aus Wolle,
Fischer, die Ruder geneigt,
Schwimmt an den bewaldeten Ufern,
Um die Schwelle von einer bescheidenen Hütte.
Und er sieht den guten Prinz Ruslan:
Čelnok wenn Bank priplyvaet;
Von der dunklen Hütte läuft
Mlada Maid; schlanke Figur,
Vlasta, nachlässig Ausschweifung,
Lächeln, silent Blick der Augen,
und Brust, und Schultern Nude,
alles nett, besticht es noch.
Und hier sind sie, umarmten,
Setzen Sie sich in den kühlen Gewässern,
Und eine Stunde unbeschwerte Freizeit
Für sie mit Liebe kommt.
Aber im stillen Staunen
Wer sonst in der glücklichen Fischer
Unser junger Ritter lernt?
Hazarskyy Khan, gewählt Ruhm,
Ratmir, in der Liebe, der Krieg blutig
Sein Rivale, jung,

Ratmir in der Wüste heiter
Lyudmila, vergessen Ruhm
Und es für immer verändert
In den Armen eines sanften Freund.

Held nähert, und plötzlich
Hermit lernt Ruslan,
steigt, Fliegen. Es war ein Schrei ...
Und er umarmte den jungen Prinzen Khan.
„Was ich sehe,? - fragte ich die Helden, -
Warum sind Sie hier, warum lassen
Alarme Leben kämpfen
Und das Schwert, die Sie verherrlicht?»
"Mein Freund, - antwortete ich den Fischer, -
Seele überdrüssig kriegerischen Ruhm
Blank und das Gespenst der katastrophalen.
Vertrauen: unschuldiger Spaß,
Liebe und Frieden Eichen
Lieber das Herz einer hundertfach.
Теперь, verlieren den Durst der Schlacht,
Hört Tribut an den Wahnsinn zu zahlen,
und, das wahre Glück ist reich,
Ich vergaß alles, lieber Freund,
alle, sogar Reize Lyudmila ".
„Lieber Khan, ich bin sehr froh! -
sagte Ruslan, - es mir ".
"Ist es möglich, Welches Schicksal?
ich höre? Russische Prinzessin ...
Es mit Ihnen, wo ist sie?
Lassen Sie mich ... aber es gibt keine, Angst vor Verrat;
Mein Freund hat mich süß;
Meine glückliche Änderung
Sie war der Täter;
Sie ist mein Leben, sie ist meine Freude!
Sie kehrte wieder zu mir
Mein verloren Mladost,
Und die Welt, und reine Liebe.
Vergebens das Glück habe ich versprochen,
Die Lippen der jungen Zauber;
Zwölf Jungfrauen liebte mich:
Ich ließ sie es;

Linke Turm Spaß,
Im Schatten der hranitelnyh Dubrov;
Gefaltet und schweres Schwert und Helm,
Forgotten Ruhm und Feinde.
Einsiedler, Ruhe und Dunkelheit,
Ich war in einem glücklichen Wildnis,
Mit dir, lieber Freund, eine schöne,
mit dir, das Licht meiner Seele!»

Cowgirl nett angehört
Freunde offenes Gespräch
und, Festsetzung seinen Blick auf Khan,
Und er lächelte und seufzte.

Fischer und Ritter am Ufer
Vor dem dunklen Nacht geblieben
Mit Herz und Seele auf den Lippen -
Stunden flog unsichtbar.
schwärzt den Wald, dunkle Berge;
Der Mond geht - alle war ruhig;
Der Held der Straße ist längst überfällig.
Wirft ruhig pokrыvalo
Auf dem Mädchen schlafen, Ruslan
Er geht und sitzt auf dem Pferd;
Nachdenklich schweigt Khan
Seele vosled er sucht,
Ruslan Glück, Siege,
Und die Herrlichkeit, Liebe und Wünsche ...
Und Gedanken stolz, ein junges Alter
Unfreiwillige Traurigkeit belebt ...

Warum nicht vom Schicksal bestimmt
Meine wankelmütig Leier
Heldentum singen ein
Und mit ihm (Sie wissen nicht, in der Welt)
Liebe und Freundschaft des Alters?
Die traurige Wahrheit des Dichters,
Warum habe ich für die Nachwelt
Laster und Bosheit auf blankem
Und die Geheimnisse der Machenschaften tückischen
In wahrheitsgemäßen Liedern Sträfling?

Prinzessin Suchender unwürdig,
Jagd nach verlorenen Ruhm,
niemand Know, Farlaf
In der Wüste, weit und ruhig
Ich versteckt und wartet auf Naina.
Und feierliche Stunde ist gekommen.
Für ihn war eine Hexe,
prophetisch: „Wissen Sie, mir?
Kommen Sie mit; Reitpferd!»
Und Hexe Katze gedreht;
sattelte Pferd, sie begann;
Wege Eiche dunkel
Dahinter sollte Farlaf.

ruhiges Tal schlummerte,
In der Nacht gekleidet Nebel,
Luna lief in der Dunkelheit über
Von Wolken in der Wolke, und der Hügel
Sofortige Brillanz beleuchtet.
Unter ihm in der Stille Ruslan
Er setzte sich mit seiner gewöhnlichen Melancholie
Pre usыplennoyu Princess.
Hluboka dachte, dass er dachte,,
Träume vom Fliegen träumt,
Ich still Kalbfleisch Sohn
Über ihm kalt Flügel.
Auf den trüben Augen eines Mädchens
Der languorous Schlummer, er sah
und, utomlennoyu Kopf
Biegen zu ihren Füßen, Ich schlief.

Und der Traum von einem prophetischen Traum Helden:
er sieht, wenn Princess
Über die schrecklichen Tiefen des Abgrunds
Stehend unbeweglich und bleich ...
Und plötzlich verschwindet Lyudmila,
Es steht für sich allein über den Abgrund, er ...
eine vertraute Stimme, scharen stöhnen
Von einem ruhigen Abgrund fliegt ...
Ruslan strebt Frau;
Fliegen kopfüber in die Dunkelheit des tiefen ...

Und plötzlich sieht er vor sich:
Vladimir, in hohem Gridnitsa,
In einem Kreis von weißen Ritter,
Unter den zwölf Söhnen,
Mit einer Menge dieser Bewertungen
Er sitzt an Tischen Bran.
Und nur böse alte Prinz,
Wie schrecklich Tag Abschied,
Und alle sitzen bewegungslos,
Wagte nicht, Schweigen zu zerreißen.
Fröhlich Lärm nachließ Gäste,
Es geht nicht Tasse Kuchen ...
Und er sieht bei den Besuchern
In der Schlacht getötet Rogdaya:
Getötete als lebendige Sitzen;
Openennogo aus Glas
Он, fröhlich, trinken und nicht aussehen
Auf erstaunt Ruslan.
Prinz sieht und alte Khan,
Freunde und Feinde, und plötzlich ...
Es gab ein kurzes Geräusch von Harfen
Und die prophetische Stimme des Bayan,
Sänger Zeichen und Spaß.
Tritt in Gridnitsa Farlaf,
Er führt durch die Hand Lyudmila;
aber der alte Mann, nicht vom Sitz aufstehen,
still, gesenktem Kopf von SAD,
Fürsten, Adligen - alle schweigen,
Spirituelle Bewegungen geschnitten.
Und alles war weg - eine tödliche Kälte
Umarmt den schlafenden Helden.
Im Schlaf stark durchtränkt,
Er gießt schmerzliche Tränen,
In der Aufregung des Denkens: es ist ein Traum!
schmachtet, aber unheimliche Träume,
ach, er unterbrechen kann nicht.

Luna svetyt Bit über den Berg;
Hainen durch die Dunkelheit umarmte,
Tal in der Totenstille ...
Traitor reitet auf dem Pferd.

Vor öffnete er eine Lichtung;
Er sieht den schattigen Hügel;
Lyudmila Ruslan Schlaf Füße,
Und das Pferd geht um den Hügel.
Farlaf sieht mit Angst;
Im Nebel Hexe verschwindet,
Es gefrorenes Herz, zittert,
Kalt Hand Zaum Tropfen,
zog vorsichtig das Schwert,
Vorbereitung Ritter kampflos
Mit dem Umfang in zwei Hälften geschnitten ...
Ich fuhr zu ihm. Pferd Held,
Feind Pochuev, zakipel,
Zarzhal und topnul. unterzeichnen vergeblich!
Ruslan nicht beachtet; ein schrecklicher Traum,
als Fracht, darüber otyahotel!..
Verräter, Hexe ermutigt,
Held in der Brust Hand verabscheuungswürdigen
Plunges drei Frigid Stahl ...
Und eilt besorgt in die Ferne
Mit seiner kostbaren Beute.

Die ganze Nacht unempfindlich Ruslan
Liegen in der Dunkelheit unter dem Berg.
Die Stunden flogen. Blutfluss
Floß von entzündeten Wunden.
am Morgen, neblige Augen offen,
lassen hart, leises Stöhnen,
Mit Mühe setzte er sich auf,
ich sah, ponyk Kopf brannoy -
Und er fiel regungslos, atemlos.

SONG OF SIX

Du willst du, dass ich, O mein sanfter Freund,
Lyre Licht und lässig
Bekehrten singen
Und das Museum der Gläubigen widmen
Stunden kostbare Freizeit ...
Du weisst, lieber Freund:
Stritt sich mit windigen Gerücht,
Dein Freund, Glückseligkeit upoennыy,
Vergessen und einsame Arbeit,
Und die Leier klingt teuer.
Von dem harmonischen Spaß
ich, berauschte Glückseligkeit, entwöhnt ...
Ich atme dich - und stolz auf Ruhm
Nevnyaten mir Klick winkend!
Ich verließ das Geheimnis Genie
und Fiktion, und süße Gedanken;
Liebe und Hedonismus
Einige verfolgen meine Meinung.
Aber Sie befehlen, aber sie liebte
Meine bisherigen Geschichten,
Geschichten von Ruhm und Liebe;
Mein Held, meine Ludmila,
Vladimir, Hexe, ChernomoretsFamily
Und Finn wahre Trauer
Ihre mechtane besetzt;
Sie, easy listening meinen Unsinn,
manchmal mit einem Lächeln aufgeraut;

Aber manchmal seine sanften Augen
Das schont den Sänger warf ...
ich wage: liebe Talker,
Was die neu faul Strings;
Ich setze mich an den Füßen nach unten und zurück
Branch of Mlada Krieger.

Aber was ich sagte,? wo Ruslan?
Es liegt im offenen Feld tot:
Bereits sein Blut fließt nicht Bole,
Oben fliegt es gierig Vrana,
Bezglasen Horn, bewegungslos Rüstung,
Es muss nicht den Helm haarigen bewegen!

Ruslan Wanderungen rund um das Pferd,
Ponyknuv hordoy Kopf,
In seinen Augen verschwunden Feuer!
Nicht mashet hryvoy Gold,
nicht verwöhnt, Er will nicht springen
und warten, wenn Ruslan steigen ...
Aber der Prinz ist stark hladny Traum,
Für eine lange Zeit wird es nicht Schild platzen.

Ein Chernomor? Auf dem Sattel,
der Ranzen, Hexe vergessen,
Er weiß nichts;
müde, schläfrig und mürrisch
Prinzessin, mein Held
Bran Langeweile stillschweigend;
Nicht hören etwas für eine lange Zeit,
Der Zauberer sah - ein Wunder!
er sieht, Held getötet;
Das Blut wird gespült;
Lyudmila nein, all das leere Feld;
Villain zittert vor Freude
und denkt: passiert, ich werde!
Aber der alte Karl war falsch.

Inzwischen, Naina im Schatten,
Lyudmila, ruhig lulling,

Sucht nach Kiew Farlaf:
Fliegen, Hoffnung, voller Angst;
Vor ihm DNIPROVS'KYI bereits Welle
Die bekannten Brausen Weiden;
Würde sehen zlatoverhiy Stadt;
Bereits durch Hagel Rennen Farlaf,
Und der Lärm steigt auf Stogniy;
Die Aufregung freudige Menschen
Fell für Reiter, tesnitsya;
Führen seinen Vater zu gefallen:
Und Verräter an der Veranda.

Durch Ziehen der Last der Traurigkeit im Auge,
Vladimir-Sonne, während
In seiner Villa hoch
sat, schmachtend vertraut Duma.
Bojaren, Ritter Kreis
Wir setzten uns auf die Bedeutung der mürrische.
Plötzlich hört er: Veranda
Aufregung, Schreien, Lärm wunderbar;
die Tür geöffnet; vor ihm
Es war der unbekannte Soldat;
Jeder stand taub flüstern
Und plötzlich verlegen, laut:
„Lyudmila hier! ... Sie Farlafa?»
Das traurige Gesicht des Wandels,
Er erhebt sich von seinem Stuhl alte Fürst,
Hastening mit schweren Schritten
Durch seine unglückliche Tochter,
geeignet; otchimi Hände
Er will, dass es berühren;
Aber die Jungfrau Honig nicht beachtet,
Und verzauberten Schlaf
In den Händen der Mörder - alle schauen
Der Prinz in dieser Ruhe vage;
Und der alte Mann nervöse Blick
Er starrte auf den Ritter in der Stille.
aber, schlaue Finger an die Lippen gedrückt,
„Lyudmila schläft, - sagte Farlaf, -
Ich fand es vor kurzem
In der Wüste Murom Wälder

In einem bösen Teufel in seinen Händen;
Es ist schön zu beenden;
für drei Tage wir bilisya; Mond
Oberhalb der Schlacht stieg dreimal;
er fiel, eine junge Prinzessin
Ich habe in die Hände von sonnoyu;
Und wer wird diesen wunderbaren Traum unterbrechen?
Wenn es Erwachen?
Ich weiß es nicht - ist das Schicksal des Gesetzes verborgen!
Und wir hoffen, und Geduld
Einige blieben in dem Trost '.

Und bald, mit verhängnisvollen Nachrichten
Gerüchte flogen durch Hagel;
Motley Menschenmenge
Gradskaya Bereich Kochen;
Sad Turm ist offen für alle;
Die Menge Sorgen, Fell
dort, wo Hochbett,
Auf odeyale parchevom
Die Prinzessin ist im Tiefschlaf;
Fürsten und Ritter um
stumpf; Die Stimme der Posaune,
Horn, Timpany, ghusl, Schlagzeug
Hremyat darüber; alter Fürst,
Tosca schwere anstrengend,
Zu den Füßen von Lyudmila haarigen
mit stillen Tränen gedrückt;
Und blass neben ihm Farlaf,
Die stille Reue, angewidert
zittert, Kühnheit verloren.

Nacht kam. Nichts in der Stadt
Sleepless Augen nie geschlossen
Şumja, alle zusammengedrängt:
Über Wunder alle sprachen;
Mlada Mann seine Frau
In der bescheidenen Stube vergessen.
Aber nur das Licht des Mondes bicornis
Verschwunden vor Morgendämmerung,

Alles Kiew durch einen neuen Alarm
verwirrt! Hits, Rauschen und Heulen
erschien überall. Kiyani
Die Menge an der Wand grad ...
und sehen: im Morgennebel
Zelte aufzuhellen den Fluss;
Schilder, wie das Glühen, Glanz,
In den Bereichen Fahrer geblitzt,
Wegschwarzes Staub angehoben;
Gehen Sie wandern Wagen,
Bonfires brennen auf den Hügeln.
Schwierigkeiten: Pechenegs rebellierte!

Aber zu diesem Zeitpunkt prophetischer Finn,
Geister mächtiger Herr,
In seiner ruhigen Wüste,
Mit einer ruhigen Geist Warte,
An diesem Tag, das unvermeidliche Schicksal,
Es ist seit langem vorgesehen worden, Rose.

Die stille Wildnis der brennbaren Steppen
Für die weit Kette wilde Berge,
Wohnungen Winde, Stürme Klapperschlangen,
Wo Hexen und kühner Blick
Dringen die vorgerückte Stunde hat Angst,
Das Tal liegt das wunderschöne,
Und auf die beiden Schlüssel Tal:
Eine fließende Welle eines Lebewesen,
Die Felsen Spaß Murmeln,
Toth letsya Totwassers;
Rund um alles ruhig, Winde Schlaf,
Kaltblütigkeit frühlingshaft nicht weht,
Centenary Kiefern kein Lärm,
Nicht Vögel schweben, doe nicht wagen
In der Hitze eines Sommergetränk aus den geheimen Gewässern;
Geister des Paares seit dem Anfang der Welt,
Stille in den Schoß der Welt,
Dremuchyy Küste sterezhet ...
Mit zwei leeren Krügen
Hermit erschien vor ihnen;

Unterbrochen Geister langjähriger Traum
Und entfernen Sie die Angst voll.
Neigung, er eintaucht
Schiffe virgin Wellen;
gefüllt, die Luft war verschwunden
Und er fand sich in zwei Zeitpunkten
Im Tal, wo Ruslan legen
Im Blut, stumm, ohne Bewegung;
Und es war ein Ritter der alten,
Und vsprыsnul Totwassers,
Und plötzlich schien Wunden,
Und die Leiche von wunderbarer Schönheit
blühte; dann durch Wasser leben
Held des bestreut Elder,
und herzhaft, voller neuer Stärke,
Trembles zhyznyu junge,
Ruslan steigt, an einem klaren Tag
Er sieht in den Augen der gierigen,
Wie hässlich Traum, wie ein Schatten,
Vor ihm blitzte Vergangenheit.
Aber wo Lyudmila? er allein!
In seinem Herzen, Spülung, gefriert.
Plötzlich Ritter vspryanul; prophetische Finn
Seine Anrufe und Umarmungen:
„Das Schicksal erreicht, mein Sohn!
Bliss erwartet Sie;
Rufe dir ein blutiges Fest;
Ihr Schwert gegen bedoyu Burst;
In Kiew snidet Niedrigen Welt,
Und es wird sie erscheinen.
Nehmen Sie gehegt Ring,
Berühren Sie sie Chela Ludmila,
Und die geheimen Reize verschwinden Kraft,
Feinde werden Ihr Gesicht verwirren,
wird Frieden, umkommen Zorn.
Beide sind der Glückseligkeit würdig, sein!
verzeihen Sie mir für eine lange Zeit, Mein Ritter!
Gib mir deine Hand ... es, für das Grab Tür -
Nicht vor - treffen wir mit Ihnen!»
er sagte,, verschwunden. berauscht
Erfreuen glühend und stumm,

Ruslan, Leben erweckt,
Hebt seine Hände auf dem Rücken.
Aber nichts wurde Bole gehört!
Ruslan allein in einem einsamen Feld;
prallt, Carlotta für sedlom,
Ruslans Pferd ungeduldig
Läuft und lacht, wehenden Mähne;
Bereits vorbereitet Prince, so er oben,
Oh, er fliegt am Leben und gesund
durch die Felder, durch die Eichen.

Aber in der Zwischenzeit, was für eine Schande
Kiew abgeschieden?
dort, richtete seine Augen auf den Feldern;,
Leute, Entmutigung betroffen,
Es sollte auf den Türmen und Mauern
Und in der Angst um die himmlische Strafe des Wartens;
Jammer ängstlich in den Häusern,
Auf Stogniy Schweigen der Angst;
ein, in der Nähe seiner Tochter,
Vladimir in traurigem Gebet;
Und eine Vielzahl von tapferen Krieger
Mit treuen Gefolge der Fürsten
Bereitet sich auf eine blutige Schlacht.

Und der Tag ist gekommen. Scharen von Feinden
C mit bewegt Dämmerung Hügel;
unbeugsame Kader,
aufgeregt, von der Ebene gegossen
Und führen Sie die Wand grad nach unten;
In der Stadt Rohr Rasseln,
Die Soldaten geschlossen, fliegen
Auf dem Weg zur Ratifizierung verwegenen,
Vereinbart - und brauen Schlacht.
Pochuev Tod, sprang Pferde,
Went Klopfen Schwerter auf Rüstung;
Pfeife eine Wolke von Pfeilen stieg,
Plain Burst Blut;
Stürzte Reiter,
Pferd gemischte Kader;
dicht, freundlich stenoy
Es wird mit dem Systembetrieb gehackt;

Mit Fahrern dort zu Fuß Beats;
Es gibt eine Angst Pferd stürzt;
Dort wird die Schlacht Klicks, entkommen dort;
Es fiel Russisch, dort Pechenegishes;
Er kippte Keule;
Er schlug einen leichten Pfeil;
andere, gepinnt Schild,
Getrampelt von rasendem Pferd ...
Und der Kampf dauerte, bis dunkle Nacht;
weder Feind, noch unsere nicht besiegt!
Über die Berge von blutigen Körpern
Die Kämpfer schlossen die Augen languidly,
Und der stark war ihr missbräuchliche Traum;
Nur gelegentlich auf dem Schlachtfeld
Gefallene war ein trauriges Stöhnen hört
Und russische Beter.

Erbleichte Morgen Schatten,
Welle im Fluss Srebreno,
Zweifelhafte geboren Tag
Im Osten der bewölkten.
Yasneli Hügel und Wälder,
Und weckte den Himmel auf.
Auch in den inaktiven allein
Ruhende Schlachtfeld;
Plötzlich wird der Traum unterbrochen: verdammt Wohnung
Ängstlich laut jubeln,
Ein plötzlicher Schrei des Kampfes ausbrach;
Smoot Herzen von Kiew;
Führen ungeordnete Massen
und sehen: Feld zwischen Feinden,
Resplendent in Rüstung, in Brand,
Wunderbare Krieger zu Pferd
Sturm fegt, Paket, Schnitte,
Die schmetternden Horn, fliegend, Rohre ...
Es war Ruslan. Als Gottes Donner,
Unser Ritter fiel auf die Ungläubigen;
Er nimmt Carla hinter dem Sattel
Unter Angst Mühle.
Überall dort, wo prosvischet das Schwert,
Wo das Pferd wütend noch wird eilen,

Kopf fliegt überall mit Schultern
Und mit einem Schrei Betrieb auf den Betrieb fällt;
In einem Augenblick, missbräuchlich Wiese
Bewachsenen Hügel der blutigen Körper,
leben, gebrochen, kopflos,
Hromadoy Cops, Pfeil, Panzern.
Beim Klang der Trompete, auf die Stimme des Gefechts
Equestrian Kader Slawen
Auf den Spuren eines Helden Raste,
Auf einen Blick ... Gibney, basurman!
Obaemlet Horror pechenegov;
Haustiere gewaltsame Angriffe
Name des zerstreuten Pferde,
Sie trauen sich nicht Bole entgegenzutreten
Und mit einem wildem Schrei in einem staubigen Feld
Fliehen aus Kiew Schwerter,
Doomed Hölle zu opfern;
Ihre russischen Gastgeber des Schwertes straf;
Jauchzt Kiew ... Aber Hagel
Mächtiger Krieger Fliegen;
Die rechte Hand hält ein Schwert des Sieges;
Spear glänzt wie ein Stern;
Blut fließt von den Kupferketten;
Helm gelockten Bart;
Fliegen, Hoffnung okrilenny,
Nach Stogniy laut in dem Fürstenhaus.
Leute, berauscht mit Freude,
Massen Klicks Kreis,
Und die Freude des Prinzen wiederbelebt.
Der stille Turm betritt es,
Wo ruhend Lyudmila wunderbarer Traum;
Vladimir, in Gedanken versunken,
Zu ihren Füßen war ein dumpfes.
Er war einer. seine Freunde
Der Krieg zog in dem blutigen Feld.
Aber mit ihm Farlaf, Fremde zum Ruhm,
Abseits von feindlichen Schwertern,
In meinem Herzen verachtete Angst Mühle,
Er stand Wache an der Tür.
Kaum gelernt Bösewicht Ruslan,
Es abgekühlt, um das Blut, Augen erloschen,

In einer offenen Stimme hielt den Mund,
Und er fiel bewusstlos er auf den Knien war ...
Decent Strafe erwartet Verrat!
aber, Erinnerung an einen geheimen Geschenk Rings,
Ruslan fliegt nach Ludmilla Schlaf,
Ihr ruhiges Gesicht
Wie für Handzittern ...
Und das Wunder: jüngste Prinzessin,
Seufzen, Sie öffnete ihre hellen Augen!
es schien,, wenn sie
Divilasya so lange Nacht;
es schien,, dass einige Traum
Quälte Traum unklar,
Und plötzlich wusste - er!
Und der Fürst in den Armen der schönen.
Resurrected feurige Seele,
Ruslan nicht sehen, nicht gehorchten,
Und der alte Mann in der Freude der stummen,
Schilf, nette Umarmungen.

Der Abschluss lange meine Geschichte?
Sie erraten, mein lieber Freund!
Elder ungerecht Zorn erloschen;
Farlaf vor ihm und vor Ludmila
Zu den Füßen Ruslan angekündigt
Seine Scham und grimmig böse;
Glückliche Prinz verzieh ihm;
Stripped der Macht der Hexerei,
Charles wurde zum Palast zugelassen;
und, feiert das Ende der Katastrophe,
Vladimir in Gridnitsa Hoch
Zapiroval seine Familie.

Fälle der vergangenen Tage,
Geschichten aus alter Zeit.

[1] Volshebnitsa Gedicht von T. Tassos „Das befreite Jerusalem“.
[2] biblischer König, besessen von sagenhaftem Reichtum.
[3] Prinz. D. А. Potemkin - ein Liebling von Catherine II.
[4] die. А. Schukowski. beschreibt weiter, und dann die Geschichte seiner Gedicht Ballade „Zwölf schlafende Jungfrauen“ parodiert.
[5] Hephaistos - Gott des unterirdischen Feuers.

1817-1820 gg.

Die beliebtesten Gedichte von Puschkin:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort