übersetzen in:

Licinius, Haben Sie seest: auf dem schnellen Wagen,
mit Lorbeer gekrönt, in einem glänzenden Scharlach,
hochmütig lounging, Vetuly junge
In der beliebten Menge fliegt auf dem Bürgersteig?
schauen, alle vor demütig zurück Grabber ihn.
schauen, lictors als unglückliche Menschen Jagd!
Smoothie, Senatoren, Maide lange Reihe
Fondly nach ihm sehen strebt hart;
warten auf, in Ehrfurcht Lächeln gefangen, Augenbewegungen,
Als ob die Götter wunderbare Segen:
Und kleine Kinder und alte Männer in grauen Haaren,
Alle hingestreckt vor dem Idol Schweigen fiel in Staub:
Für sie und die Spur der Räder, Schlamm napechatlenny,
Es ist ein Denkmal ehrenvoll und heilig.

Auf Romulo Menschen, sagen, Lange Da Sie gefallen?
Wer hätte versklavt und Macht Bound?
Quiriten stolz unter dem Joch gebeugt.
Wer macht, des Himmels, die haben versklavt?
(l tell?) Vetuliyu! Vaterland meiner Schande,
Dissolute junger Mann ist in Männern Rat sitzt;
Ein Liebling der schwachen Despoten Senat Regeln,
In Rom PROSTER Jarema, Vater gelästert;
Vetuly Roman König!.. Über Scham, über die Zeit!
Oder auf den Tod des Universums verraten?

Aber wer unter dem Portikus, Kopf ponyksheyu,
Der zerfetzte Mantel, mit Straßen Krücke,
Durch die lärmende Menge von stirnrunzelnd gehen?
"Wohin gehst du, unser Weiser, eine Wahrheit, DAMET!»
- “wo: Ich weiß selbst nicht; still für eine lange Zeit und sehen;
Für immer verlassen Rom: Ich hasse Sklaverei”.

Licinius, guter Freund! Ist es nicht besser, und wir,
Demütig Verbeugung Glück und Träume,
Grizzled Zyniker Beispiel zu lernen?
Mit lüsternen Stadt ist nicht meine einzige Waffe besser verabschieden wir uns,
Wo alles ist beschädigt: Gesetze, Richtigkeit,
und Konsul, und Stände, und Ehre, und Schönheit?
lassen Glyceryl, Schönheit mladaya,
Gleich alle allgemeinen, als eine kreisförmige Schüssel,
Unerfahrenheit in anderen angestellten fängt Netzwerk!
Wir schämen sich die Schwäche mit Falten;
Conceited Jugend verlassen Glanz Lustbarkeiten:
Lassen Sie die schamlose Klit, Diener Adligen, von Cornelius
Handel gemein und arrogant Stirn
Vom edlen zum reichen Kriechen von Haus zu Haus!
I Heart Roman: Furunkel in der Brust Freiheit;
In mir schläft nicht den Geist einer großen Nation.
Licinius, Eile weg von Sorgen,
Mad Weisen, trügerische Schönheit!
Jealous Schicksal in Herzschläge trotzt,
Das Dorf prenesem väterliche Lares!
In der Kühle des alten Haine, an der Küste,
Nicht schwer uns ein zurückgezogenes zu finden, Lichthaus,
wo, keine Angst vor mehr Unruhe im Volk.
Alter Rest in der Wüste der Einsamkeit,
und es, Es befindet sich in einer gemütlichen Ecke,
Wenn Dube plamennom, Lit in Kamin,
Vospomniv alte Zeiten des veralteten fiyalom,
Sein Geist entbrannte heftig Juvenal,
In Satire umge Gerechte portray
Und Manieren jetzt und immer werden die Nachwelt ziehen.

Über Rom, am Rande eines stolzen debauchery, Gräueltat!
Es wird allerdings nicht der Tag kommen, Tag der Rache, nakazanyya
Ich sehe die schreckliche Pracht Ende:
fallen, fallen in den Staub des Universums Krone.
Jugendliche, Söhne erbitterter Kampf,
Mit Schwertern Sie podymut starke Hand von,
Und die Berge und das Meer werden für eine verlassen
Und wird sich stürzen auf dich Fluss siedendem.
verschwinden Rom: es wird die tiefe Dunkelheit bedecken;
und der Reisende, bei einem Steinhaufen Auge starrt,
ausrufen, in düsteren Meditation vertieft:
«Freedom Rom stieg, und Sklaverei ruiniert ".

Die beliebtesten Gedichte von Puschkin:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort