Schmetterling – Joseph Brodsky

ich

sagen, dass du tot bist?
Aber du hast nur einen Tag gelebt.
Wie viel Traurigkeit in einem Witz
Schöpfer! kaum
kann aussprechen
"Lebte" - die Einheit des Datums
Geburt und wann Sie
in meiner Hand
zerbröckelt, mir
verwirrt zu subtrahieren
eine von zwei Größen
innerhalb eines Tages.

II

Dann, Was sind die Tage für uns -
nichts. Nur
nichts. Sie können sie nicht anheften,
und das Essen der Augen
geht nicht: sie
auf weißem Hintergrund,
keinen Körper haben,
unsichtbar. Tage,
Sie mögen dich; lieber,
was kann wiegen
zehnfach reduziert
einer der Tage?

III

sagen, das ist überhaupt nicht
Du? aber was
in meiner Hand ist so ähnlich
mit dir? und Farbe -
nicht die Frucht des Nichts.
An wessen Aufforderung
und so werden die Farben gesetzt?
Ich kaum,
murmelnder Klumpen
Wörter, fremd zur Farbe,
Stell dir das vor
Palettensmog.

IV

Auf deinen Flügeln
Schüler, Wimpern -
Schönheiten, Vögel -
Fetzen von denen,
Sag mir, Es sind Gesichter,
fliegendes Porträt?
Welche, Sag es mir, dein Fall
Partikel, Körner
ist Stillleben:
von Sachen, ob Obst?
und sogar angeln
Trophäe verlängert.

V

vielleicht, Du bist eine Landschaft,
und, eine Lupe nehmen,
Ich werde eine Gruppe finden
Nymphe, tanzen, Strand.
Ist es dort hell?, wie Tag?
oder es ist traurig dort,
wie nachts? und leuchtete
was ist darin
stieg zum Himmel auf?
deren Figuren sind drin?
sagen, aus welcher Natur
es wurde gemacht?

WE

Ich denke, Was bist du -
und, und das:
Sterne, Gesichter, Gegenstand
Sie haben Funktionen.
Wer war dieser Juwelier?,
Was, keine stirnrunzelnden Augenbrauen,
in Miniatur angewendet
auf ihnen diese Welt,
Was uns verrückt macht,
nimmt uns in Zangen,
Wo bist du, als ein Gedanke über eine Sache,
Wir sind das Ding selbst.

VII

sagen, warum Muster
so wurde gegeben
Du hast nur einen Tag
am Rande der Seen,
dessen Amalgam ist für die Zukunft
hält Platz?
Und du nimmst die Chance weg
so eine kurze Zeit
ins Netz gehen,
flattern in der Handfläche,
im Moment der Verfolgung
den Schüler zu fangen.

VIII

Du wirst mir nicht antworten
nicht aus einem Grund
Schüchternheit und nicht
mit dem Bösen, und nein
dann, dass du tot bist.
Am Leben, tot -
aber jedes Geschöpf Gottes
als Zeichen der Verwandtschaft
eine Stimme gewährt für
Kommunikation, Singen:
den Moment verlängern,
Minuten, Tage.

IX

Und du - du bist beraubt
dieses Versprechen.
aber, streng argumentieren,
so ist es besser: von
Was für eine Hölle, im Himmel zu sein
Schulden haben, im Register.
Nicht klagen, wenn
dein Jahrhundert, dein Gewicht
würdig zu schweigen:
Ton ist auch eine Belastung.
Körperlos, als die Zeit,
du lautlos.

X.

Ohne Gefühle, nicht
lebte zu fürchten,
Sie kräuseln sich leichter als Staub
über dem Blumenbeet, draußen
wie ein Gefängnis
mit ihrem Ersticken
die Vergangenheit mit der Zukunft,
und deshalb
wenn du auf die Wiese fliegst
füttern wollen,
nimmt Gestalt an
die Luft selbst plötzlich.

XI

Der Stift auch,
auf der Oberfläche gleiten
gefüttertes Notizbuch,
nicht wissen über
das Schicksal Ihrer Linie,
Wo ist die Weisheit?, Ketzerei
vermischt, aber vertrauensvoll
Handschocks,
in wessen Fingern die Rede schlägt
ziemlich dumm,
Staub nicht von der Blume entfernen,
aber das Gewicht von den Schultern.

XII

Solche Schönheit
und der Begriff ist so kurz,
Anschließen, vermuten
krummer Mund:
mach es nicht klarer,
was wirklich
Die Welt wurde ohne Zweck geschaffen,
und wenn mit ihr,
dann sind wir nicht das Ziel.
Entomologe Freund,
Es gibt keine Nadeln für Licht
und nein für die Dunkelheit.

XIII

Verabschieden Sie sich von Ihnen?
als die Form des Tages?
es gibt Leute,, wessen Verstand
schneidet Ringwurm
Vergessenheit; aber schau:
deshalb schuld
nur das, das dahinter
Sie haben keine Tage
mit einem Bett für zwei Personen,
keine dichten Träume,
nicht die Vergangenheit - sondern Wolken
deine Schwestern!

XIV

Du bist besser, als nichts.
Verney: du bist näher
und sichtbarer. Aber drinnen
einhundert Prozent
Du bist mit ihm verwandt.
In deinem Flug
es erreichte das Fleisch;
und deshalb
Sie sind in der Hektik des Tages
einen Blick wert
als leichtes Hindernis
zwischen ihm und mir.

 

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Alexander Puschkin