übersetzen in:

Auf See badet der Prinz das Pferd;
hört man: „Der Prinz! Schau mich an!»

Pferd schnaubt und Ohren Spins,
Kleckse und Spritzer und dale Schwimmer.

Prinz hört: „Ich bin eine Königstochter!
Sie wollen die Nacht mit der Prinzessin verbringen?»

Hier eine Hand aus dem Wasser,
Die Fänge der Bürste Seiden Zügeln.

Fahren Sie dann links mladaya;
Der Zopf gewebt Seegras.

Blaue Augen mit Liebe brennen;
Spray auf Hals, wie Perlen, дрожат.

denkt Prince: „Es wird! Einquartierung!»
Braid griff flink die Hand, die er.

hält, Hand bekämpfen ist stark:
Wein und Beten und schlägt es.

Durch die Ufer des Ritter tapfer schwimmt;
spucken; Genossen laut rufen.

„Hey you! absteigen, schneidige Freunde!
schauen, schlagen meine Produktion ...

Nun stehen Sie verlegen Menge?
Ali Schönheit nicht so gesehen?»

Hier sah der Prinz zurück:
keuchte! Triumphierender Blick verblasste.

sieht: liegen auf dem Sand mit Gold
Miracle Meer mit einem grünen Schwanz;

Schwanz mit Schuppen bedeckt serpentina,
alle außer Atem, Wickeln zittert;

Schaumdüsen entweicht auf dem Gesicht,
Augen in tödlicher Dunkelheit gekleidet.

Pale Hände greifen den Sand;
Whispering Lippen unverständlich Vorwurf ...

Prinz weggeht nachdenklich.
Wird er über Prinzessin erinnern!

Die beliebtesten Gedichte von Puschkin:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)

Hinterlasse eine Antwort