Wieder einmal war ich…

Wieder einmal war ich ...
Das Stück Land, wo ich verbrachte
zwei Jahre im Exil unsichtbar.
Bereits 10 Jahre ist es seither verschwunden - und viele
Veränderungen im Leben für mich,
ich bin, gehorsam dem allgemeinen Gesetz,
Ich habe mich verändert - aber auch hier
Die Vergangenheit umarmt mich am Leben,
und, es scheint, vechor streifte noch
Ich bin in dieser Haine.
Hier wird der in Ungnade gefallene Haus,
Wo lebte ich mit meiner armen nyaneyu.
Schon jetzt gibt eine alte Frau - es hinter der Wand
Ich hörte nicht ihre schweren Schritte,
Weder ihre mühsame Uhr.

Hier bewaldete Hügel, über die oft
Ich hatte saß regungslos - und blickte
Am See, Erinnerung mit Traurigkeit
andere Ufer, andere Wellen ...
Zwischen den Maisfeldern von goldenen und grünen Weide
Es breitet sich weit blau;
Durch seine unbekannten Gewässer
Schwimmdock Fischer und schleppt
miserable seine. Nach bregam abfallend
Dörfer verstreut - für sie da
Skrivilas' Mühle, kaum Flügel
Tossing im Wind ...
an der Grenze
stammtes Land, in Kraft, dass,
Wo die Bergstraße steigt,
durch Regen ausgespielt, drei Kiefern
Stand - allein in einem Abstand, zwei andere
Nahe beieinander, - hier, wenn ihre Vergangenheit
Ich ritt auf einem Pferd durch das Licht des Mondes,
Vertraute Lärm ihre Spitzen von raschelnden
Ich wurde begrüßt von. Übrigens
Nun ging ich, und ein Pre
Ich sehe sie wieder. Sie sind alle gleich,
Immerhin ihre, vertraut Rascheln Ohr -
Aber über die Wurzeln ihrer veralteten
(Wo einst war es leer, nackt)
Jetzt hat Mlada Grove gewachsen,
grün Familie; Büsche drängen
Unter dem Schatten der Kinder. Und in der Ferne
Es sollte einer ihrer mürrischen Freund sein
Wie Hagestolz, und um ihn herum
Noch alle leer.
Hallo, Stamm
Mladoe, unbekannt! nicht ich
Ich sehe dein mächtiges spätes Alter,
Wenn pererastesh meiner Bekannten
Und das alte Kapitel der Verschleierung
Durch Passanten Auge. Aber lassen Sie meinen Enkel
Hören Sie Ihren Lärm Privetnoye, wenn,
Mit einem freundlichen Gespräch zurück,
Fröhlich und voller angenehmer Gedanken,
Er wird über dich in der Dunkelheit passieren
Und ich vspomyanet.

Bewertung:
( Noch keine Bewertungen )
Teile mit deinen Freunden:
Alexander Puschkin
Einen Kommentar hinzufügen