Delvig (liebe, Freundlichkeit und Faulheit…)

liebe, Freundlichkeit und Faulheit
Im Schutz von Sorgen und Nöten,
Leben unter dem Schatten ihrer zuverlässigen:
In der Privatsphäre Sie glücklich: Sie sind ein Dichter.
Vertraute der Götter haben keine Angst vor dem Sturm Übel:
ihr Fang über ihn hoch und heilig;
Seine Flaute kameny junge
Und mit einem Finger auf den Lippen hielt seinen Frieden.
Oh lieber Freund, und ich Göttin Gesänge
Auch in der Säugling Brust
Beeinflusst Funken der Inspiration
Und darauf heimlich den Weg:
Ich lirnyh Hörvergnügens
Baby fühlen können,
Und die Leier wurde mein Schicksal.
Aber wo du bist, Minute gusto,
Herz unerklärliches Fieber,
Animieren Arbeit und Tränen der Inspiration!
Als der Rauch verschwunden, mein leicht Geschenk.
Wie ich fing das Auge in den frühen blutigen Neid
Und böswillige Verleumdung unsichtbarer Dolch!
Nein, Nein, noch Glück, kein Ruhm,
Weder stolz Durst nach Lob
Ich werde nicht mitreißen! Die Untätigkeit glücklich
Ich vergesse die süße Musik, mein Peiniger;
Aber es kann ein Atem erfreut schweigt,
Hören auf den Klang der Saiten.

Die beliebtesten Gedichte von Puschkin:


alle Poesie (Inhalt alphabetisch)
Wertung
( Noch keine Bewertungen )
Teilen Freunden
Alexander Puschkin
Hinterlasse eine Antwort