Syrotka - Yesenin

Masha - eine runde Waise.
schlecht, Masha schlecht leben,
Böse Stiefmutter wütend
Ohne Schuld zankt sie.

Nerodimaya Schwester
Masha nicht Raum geben,
Plachet Mary stealth
Und verstohlen Tränen Gießen.

Masha widerspricht nicht dem Schlachtfeld,
Verliert fett Worte,
Eine Schwester kovarnaya
entmutigen Freier.

Wicked Stiefmutter Masha
Er raubte ihr Outfit,
Masha geht ohne Kleid,
Und Jungs sehen nicht.

Maria geht in sundress,
Kleiden alle Patches,
Und Machekhin Tochter
Halskette mit Ohrringe Rassel.

Mary angenäht Handreichungen
Kleiden Sie sich ein anderes
Und auf dem Kopf
blauer Schal.

Mary will ponaryadney
In der Kirche von Gott gehen
Und wütend Stiefmutter
Er fragt sie, Perlen zu kaufen.

Wicked Stiefmutter Masha
Ich rolle den Ärmel,
Auf den Lippen der armen Masha
Und gefrorene Worte.

Mascha kam, schluchzte,
Nur nirgendwo gehen,
B lief auf dem Friedhof,
Ja Grab Fund.

Grau gefegt blizzard
Feld Schneeräumschild,
Nach Dorozhen'ka Schlaglöcher,
Und driftet unter dem Fenster.

Mary ging auf Veranda,
Es tat ihr weh nevmoch.
Ein Freund heult nur Wind,
Ein Kreis, sobald Nacht.

Cries Mary in Vorhalle,
um die Ecke versteckt,
Und Tränen in den Augen
Er wischt sich die Hülse.

schreit Mary, Chill wächst.
Verärgerter Großvater Frost,
Und aus ihren Augen, wie Perlen,
Flow Tropfen der Tränen.

Ich kam einen Monat wegen Tucek,
Helles Licht gespielt.
Sieht Masha - auf pristupke
Jemand verstreut die Perlen.

unbeabsichtigte Glück
Mary hob die Augen
Und gefrorene Hände
Schließen Perlen gesammelt.

Nur Masha für Ring
Er öffnet die Tür Arm, -
Und mit hohen Schneeverwehungen
Zu ihrem grauhaarige alten Mann läuft:

„Hey,, Schönheit, warten ka,
Völlig gefegt blizzard!
Wo es auf der Veranda
Ich hatte vergessen, Perlen ".

Masha und das Geheimnis der Angst
Zaghaft hob die Augen
Und sie sagte:, stockend:
„Ich sammelte sie im Vorfeld“.

Und von der Schürze zaghaft,
Abschirmung Gesicht mit der Hand,
Masha gegossen Perlen
Frostschuppen auf Veranda.

«Bleiben, Baby, nicht voreilig, nicht nötig, -
Sagte der grauhaarige alte Mann, -
Dies liegt daran, die Perlen auf einer Kette,
diese Perle, Mascha, Ihr ».

Masha lacht mit Freude,
errötet, Kosten,
Und der alte Mann, Bücken sie,
So sagt sie sanft:

„Auf einem Kind, Ich habe gesehen, gesehen,
Wie viele Tränen vergießen Sie
Und als die Stiefmutter schneidigen
Sie fuhr aus dem Haus.

Und im Haus Ihrer Schwester
Ich bewundere ein
und, Kämmen Zöpfe,
Ich lache dich.

Sie rief auf der Veranda,
Ein Schneesturm von Kreidekreis,
Ich belohne deine Tränen
Ich erstarrte in Perlen.

Auf dich, mein lieber,
Ich konnte es nicht ertragen verletzt
Und wütend Atem
Ich gekühlt Mutter und Tochter.

Das ist meine Belohnung
Für Ihre Flut von Tränen ...
ich bin, Mascha, sehr freundlich,
Ich bin Großvater Frost ".

Und verschwand Frost Knistern ...
Masha Perlen gesammelt
und, Hören auf den Schneesturm,
Sie stand auf und ging.

Masha frühen Morgen früh
Gräbt mogilushku,
Zu dieser Zeit die Höflinge
Es war schön aussehen.

König befahl sie streng
Umgehen ihr Land
Und Schönheit selbst
Finden sie eine Frau.

Sie sahen Masha,
Masha begann zu sprechen,
Nur entschieden Masha zu tun
Bevor die Toten begraben.

Ruhig getan pominki,
In meinem Herzen Abklingen der Schmerzen,
und Mascha, auf syrotke,
Sie heiratet den König.

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Alexander Puschkin
Einen Kommentar hinzufügen