Heimisch in Spanien ...

ich.

Heimisch in Spanien
Moor genannt Yulyan.
Graf von persönlicher Beleidigung
Ich beschloss, Rache an den König zu nehmen.

Seine Tochter wurde entführt Rodrik,
Defiled alte Familie;
Das ist, was das Vaterland verraten
Riley Julian.

Moors gegossen in
Auf ispanskie Küste.
Vorbei an dem Reich gotfov,
Und vom Thron fiel Rodrik.

Gotfy fiel nicht unrühmlich:
Hrabro kämpfte IIE,
Moors lange bezweifelt,
Überwinden Sie jemand,.

Der Kampf dauerte acht Tage;
Der Streit wurde schließlich aufgelöst:
Ich war auf dem Schlachtfeld gefangen
Lieblingspferd König;

Helm und Schwert seiner hartes.
Sie wurden in dem Staub gefunden.
König pochli getötet,
Und kein Mitleid.

Aber Rodrik noch am Leben,
Бился он все восемь дней —
Er wollte zuerst zum Sieg,
Auch dort der Tod eines hungrigen.

Und der Kreis der Pfeile pfiffen,
Nicht sein kasayasya,
Dart vorbei fliegen,
Helm Schwert Abspaltungs.

endlich, ermüdete,
Dismounted Rodrik,
Schwert mit blutbeflecktem
Von Palme unstick,

Ich warf über zem gefiederten Helm
Und glänzende Rüstung.
Und rettete die Dunkelheit der Nacht
Auf dem Schlachtfeld verließ er.

II.

Von den blutigen Schlachtfeldern
gelöschte Rodrik;
König voraus
Die Nachricht von seinem Tod.

Die älteren Menschen und die armen Frauen
An der Kreuzung er sieht;
Die ganze Menge floh von den Mauren
Für die festen Städte.

alle, weinen, Gebe Gott,
Für die Rettung der Christen,
Alle Roderick Fluch;
Und er hört den Fluch.

Und mit gesenktem Kopf
An ihnen vorbei gehen in Eile,
Und wagen es nicht einmal aussprechen:
Bete für ihn.

Schließlich, am Ufer des Meeres
Am dritten Tag kommt er.
Er sieht eine dunkle Höhle
Auf einem einsamen Strand.

In dieser Höhle findet er
Kreuz und Pik - und in der Ecke
Die Leiche eines Einsiedlers und ein Loch,
Sie entkernt für eine lange Zeit.

Bestechlich Leiche nicht berühren,
Es liegt okostenev,
Warten auf Bestattung
Und das Gebet des Christen.

Die Leiche des Einsiedlers im Gebet
König Shoronyl,
Und er ließ sich in einer Höhle
Über das Grab Ego.

Er begann Früchte zu essen
Und Wasser Schlüssel;
Und grub ihr eigenes Grab,
Wie sein Vorgänger,.

König in der Abgeschiedenheit
Er wurde böses verleiten,
Und Vision Nacht
Kurzer Schlaf seine schlammigen.

Er wacht auf einer Schauder,
Voller Angst und Scham;
Verzückung Versuchung
Zermalmt seinen Geist.

Er will zu Gott beten
Und es kann nicht. der Dämon ihn
Whispers in den Ohren klingt die Schlacht
Oder leidenschaftliche Worte.

Er wurde ohnmächtig hält
Tage und echte nochi,
Seine Augen auf dem Meer fixiert,
Erinnerung an die alten Zeiten.

III.

aber der Einsiedler, deren Überreste
Er fleißig begraben,
Denn es ist vor Almighty
Ich stand in dem Himmel.

Im Traum gesegnet
Er war König,
Weiße Robe Decke
Und Glanz umgeben.

Und der König, entgeistert,
Warf sich vor ihm nieder,
Und er sagte, ein Mann‘:
“Steh auf - und die Welt wieder hervorkommen.

Sie verloren die Königskrone,
Aber der Herr deiner Hand
Es gibt den Sieg über die Feinde,
Eine Dusche dein Rest”.

Probudyas, Herrn Wille
Serdcem auf urazumel,
und, Trennung mit Verödung,
Der Weg ging König.

Bewerte es:
( Noch keine Bewertungen )
Mit Freunden teilen:
Alexander Puschkin
Hinterlasse eine Antwort